F1 2020: Fahrerbewertungen wurden aktualisiert

Codemasters hat die Fahrerbewertungen in F1 2020 basierend auf den bisherigen Leistungen der F1-Piloten auf der Strecke angepasst. Hier gibt es Infos zu Auf- und Absteigern und die aktuelle Übersicht mit der Gesamtbewertung.

F1 2020: Fahrerbewertungen wurden aktualisiertF1 2020: Fahrerbewertungen wurden aktualisiert  ZoomVergangene Woche hat Codemasters für F1 2020 nicht nur ein Performance-Update, Bugfixes und Stabilitätsoptimierungen mit der Version 1.12 zur Verfügung gestellt, sondern auch die Fahrerbewertungen auf den aktuellen Stand bis einschließlich dem Eifel-Grand-Prix gebracht. Während es früher eher eine Ausnahme war, dass das Kräfteverhältnis zwischen den Teams und Fahrern in den Formel-1-Rennspielen nachträglich, also nach dem Release, angepasst wurde und dies später eher sporadisch geschah, verfolgen die Entwickler in dieser Saison eine andere Strategie und passen die Daten im Spiel regelmäßig(er) an die Leistungen auf der Strecke an. Das jüngste Update spiegelt dabei den Stand bis einschließlich dem Eifel-Grand-Prix.

Wer sich fragt, wofür die Fahrerbewertungen eigentlich gut sind, dem sei kurz erklärt, dass diese im My Team-Modus, in dem man in die Position des Fahrermanagers seines eigenen F1-Teams schlüpft, verwendet werden. Neben Name, Lackierung und Motor darf hier auch aus den F2-Piloten (Saison 2019) und aktuellen F1-Fahrern, der eigene Teamkollege, der am besten zum Budget passt, gewählt werden.

Seit dem Spanien-Grand-Prix hat sich in der F1 einiges getan und dementsprechend hat Codemasters die Fahrerbewertungen verändert. Dabei hebt man einzelne Piloten hervor, darunter Williams Racing-Fahrer Nicholas Latifi der die größte Steigerung durchgemacht hat und seine Gesamtbewertung um 7 Punkte verbessern konnte. Auch Pierre Gasly, der 2021 ebenfalls für die Scuderia AlphaTauri an den Start gehen wird und seinen ersten Grand-Prix-Sieg in Italien/Monza feierte, hat sich um zwei Punkte verbessert.

Ein zweiter Platz in Italien und eine rasante Aufholjagd vom zehnten auf den fünften Platz beim Eifel-Grand-Prix haben dazu beigetragen, dass Carlos Sainz seine Bewertungen ebenfalls verbessert hat. Sein Tempo ist um zwei gestiegen und alle anderen Werte um eins.

Wo Licht ist, gibt es bekanntlich auch Schatten. Am anderen Ende der Skala hat Red Bull Racings Alexander Albon einige schwere Rennen erlebt. Dadurch hat sich seine Erfahrung um zwei erhöht, alle anderen Bewertungen sind aber gesunken. Auch Kimi Räikkönen, aktuell der älteste Fahrer im Starterfeld, musste Federn lassen. Der Finne wurde auf Grund von mehreren Zwischenfällen in den letzten Rennen in der Gesamtbewertung um zwei Punkte abgewertet.

Die Tabelle mit den Einzelwerten und der daraus gebildete Gesamtwert sind nachstehend einsehbar und online auf der offiziellen Seite zu finden.

F1 2020 - Driver ratings bis einschließlich Eifel-Grand-Prix:
Driver - Exp / Race craft /Awareness / Pace / Overall
Lewis Hamilton - 91 / 92 / 83 / 98 / 93
Valtteri Bottas - 73 / 89 / 99 / 90 / 90
Max Verstappen - 67 / 95 / 86 / 99 / 92
Charles Leclerc - 58 / 91 / 87 / 95 / 88
Sebastian Vettel - 89 / 88 / 81 / 91 / 88
Carlos Sainz - 67 / 87 / 83 / 86 / 83
Pierre Gasly - 56 / 85 / 93 / 86 / 84
Alexander Albon - 56 / 88 / 65 / 78 / 75
Daniel Ricciardo - 78 / 90 / 83 / 92 / 88
Sergio Perez - 79 / 90 / 76 / 88 / 85
Lando Norris - 56 / 90 / 88 / 81 / 82
Kimi Raikkonen - 99 / 84 / 75 / 84 / 84
Daniil Kvyat - 65 / 87 / 74 / 82 / 79
Lance Stroll - 59 / 87 / 75 / 83 / 79
Kevin Magnussen - 67 / 80 / 73 / 83 / 78
Antonio Giovinazzi - 50 / 76 / 67 / 79 / 72
Romain Grosjean - 77 / 79 / 78 / 84 / 81
George Russell - 56 / 69 / 88 / 82 / 78
Esteban Ocon - 56 / 91 / 83 / 80 / 80
Nicholas Latifi - 48 / 70 / 69 / 74 / 69



Tags: F1 2020, driver ratings, fahrerbewertungen


News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

NfS Headquarter

Gran Turismo Tempel

#keeponracing

P1-Gaming

WOBSPEED Simracing Wolfsburg

goNFS.de

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/