Entwickler von DRIV3R: "Wir haben eine Menge investiert" (Update)

Martin Edmonson, Geschäftsführer und Entwicklungsdirektor von Reflections Interactive, verrät einige neue Details zum neuesten Abenteuer von Undercover-Cop Tanner.

Entwickler von DRIV3R: "Wir haben eine Menge investiert" (Update)Der dritte Teil der Driver-Reihe zählt ohne Frage zu den Spielen auf die sich viele in der Rennspiele-Community schon sehr freuen. Bislang hielt sich Atari jedoch mit Informationen zum neuesten Abenteuer von Undercover-Cop Tanner ziemlich zurück. In den vergangenen Monaten gab es bis auf die Bekanntgabe der in das Frühjahr 2004 verschobenen Veröffentlichung eigentlich kaum großartige Neuigkeiten. Nun hat jedoch Martin Edmonson, Geschäftsführer und Entwicklungsdirektor von Reflections Interactive, gegenüber unseren englischsprachigen Kollegen von 'Gamershell' wenigstens ein paar Informationen zum Spiel verraten und dabei nochmals bestätigt, dass Driv3r auf einer modifizierten Version der Spiel-Engine von Stuntman basieren wird.

IMGL375 "Wir haben vor drei Jahren mit der Entwicklung von Driv3r begonnen und die Physikengine, welche für die dynamischen Aspekte des Spiels verantwortlich ist, wurde vor über vier Jahren entwickelt und zum ersten Mal im Spiel Stuntman verwendet", erklärte Edmonson, der auch zum gegenwärtigen Entwicklungsstatus bereitwillig Auskunft gab. "Im Moment erstellen wir die Skripte für die Missionen, optimieren verschiedene Teile des Programmcodes und arbeiten an den Sektionen die sich außerhalb des Autos abspielen. Die Physik und die dynamische Seite der Autos ist im Grunde schon seit einer ganzen Weile abgeschlossen."

Und worauf dürfen sich alle Driver-Anhänger freuen? "Es wird ungefähr 70 verschiedene Vehikel geben die man selbst fahren kann. Autos, Vans, Trucks, Boote, Motorräder und so weiter. Wir haben sogar einen kompletten Truck umgesetzt. Zuerst fährt man mit der Zugmaschine herum, doch wenn man den Anhänger findet kann ihn ankoppeln und sitzt am Steuer eines 18-rädrigen Trucks", verrät Edmonson, dass man auf Seiten des Fuhrparks für reichlich Abwechslung gesorgt hat.

IMGR386 Gleiches kann man auch von der Auswahl der zur Verfügung stehenden Spielmodi sagen. "Was das Spielvergnügen angeht, so können in Driv3r einige Spielmodi gespielt werden. Take a Ride ermöglicht es einem zum Beispiel unbeschwert in der Stadt umher zu fahren und das zu tun was man will. Es sind auch ein paar kleine Spiele versteckt, die einem ungefähr 10 Minuten totaler Zerstörung erlauben sollen. Die Autospiele erlauben es einem einige Verfolgungsjagden und Punkt-zu-Punkt-Rennen zu fahren. Enthalten ist auch der Überlebens-Modus aus Driver 1, wo es vier Polizisten gegen einen selbst heißt. Der Modus Undercover ist die eigentliche Hauptmission und Story des Spiels, wo Tanner mit seinem Partner Tobias Jones in den Untergrund geht und eine Gang von Fahrzeugdieben infiltriert, um sie am Ende dranzubekommen."

IMGL387 Freuen darf man sich auch auf jede Menge Action, denn Driv3r soll eine Mischung aus spektakulärer Grafik und Verfolgungsjadgen werden, ganz im Stil von großem Hollyword-Kino. Wer aber glaubt, dass bei den Verfolgungen Arcade angesagt ist, wird eines Besseren belehrt werden. "Ich glaube, dass das Spiel gar nicht funktionieren würde, wenn wir uns für ein Arcade-Handling oder eine cartoon-artige Umsetzung der Städte entschieden hätten. Wir haben eine Menge investiert, denn das von uns verwendete Physiksystem, mit dem wir die Dynamik und Physik realistisch umsetzen, ist seit über vier Jahren in der Entwicklung gewesen."

Entsprechend darf man also einiges erwarten, zumal Driv3r von den Verfolgungsjagden aus dem Fernsehen und Kino der 70er-Jahre inspiriert wurde. Und wann ist mit der Veröffentlichung zu rechnen? Laut Reflections Interactive nach wie vor im Frühjahr 2004.

Update:
Atari hat heute die offizielle Internetseite zum Spiel, auf der sich weitere Informationen finden, online geschaltet.



News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

Underground-Race das kostenlose Browsergame

Gran Turismo Racing Point

GameRadio.de [ Games-Mag | Video-Reviews | Game-Music ]

z0cker.de

Trackmania-Design

NFS Streetdogs

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/