Die Macher von Colin McRae Rally 04 im Interview

Graham Rigby, Senior Spieledesigner von Codemasters, spricht über die Unterschiede zwischen den bereits verfügbaren Konsolen-Versionen und der angekündigten PC-Fassung, und verrät mehr über über den Online- und LAN-Modus.

IMGROLD378Lange, für viele sogar viel zu lange, dauerte seinerzeit die Veröffentlichung der PC-Version von Colin McRae Rally 3, die dann zu aller Enttäuschung in einigen gerade von den PC-Besitzern als wichtig angesehenen Bereichen einige Schwächen hatte. Während es CMR04 für die PlayStation 2 und die Xbox bereits seit September gibt, wird die entsprechende Version für den Computer noch bis März 2004 auf sich warten lassen.

Aus dem nicht immer positiven Feed-back zu CMR3, hat Codemasters aber gelernt. Für den vierten Teil kündigte man einige Verbesserungen an mit denen die Colin McRae Rally-Reihe trotz angekündigter Konkurrenztitel, wie Richard Burns Rally und Xpand Rally, ihre Spitzenposition im Bereich Rallye-Simulationen unter Umständen behaupten können wird.

Gegenüber unseren englischsprachigen Kollegen von C&VG ging nun noch einmal Senior Spieledesigner Graham Rigby auf die Unterschiede zwischen der Konsolen- und PC-Version ein und beantwortete einige weitere Fragen.

Frage: "Warum erscheint auch die PC-Fassung von Colin McRae Rally 04 erst nachdem es eine PS2- und Xbox-Version gegeben hat?"
Graham Rigby: "Die PC-Version war von Beginn an für eine Veröffentlichung in 2004, und somit nach den Konsolenversionen, geplant. Einfach deshalb, um Zeit zu haben an der Grafik arbeiten und Online- und LAN-Modi hinzufügen zu können."

Frage: "Die PC-Version von CMR3 war im Prinzip eine Umsetzung der Xbox-Version und CMR04 (PC) wird auf den Konsolenversionen aufbauen. Welche grundlegenden Verbesserungen zeichnen den vierten Teil der Serie aus?"
Graham Rigby: "Wir entwickeln Colin McRae Rally 04 als perfekt ergänzende Rallye-Spiel-Erfahrung zu CMR3. CMR3 ist ja sehr persönlich, denn man selbst ist McRae der einen Dreijahresvertrag mit dem Ford-Team erfüllt. In Teil vier hat der Spieler aber die Wahl. Er sucht sich das Team aus, für das er fährt, natürlich auch das Auto und die Meisterschaften finden von Großbritannien über Finnland, Australien und die USA in über acht verschiedenen Ländern statt. Wir bauen auf die Stärken der Serie auch mit einigen neuen Features wie beispielsweise Custom Rallye, neuen Multiplayer-Modi und dem Experten-Modus mit realistischen Rahmenbedingungen auf. Zusätzlich haben wir die Fahrzeugphysik verbessert und führen Fahrzeugteiletests als Bestandteil der Meisterschaften ein. Die Grafikengine wurde ebenfalls verbessert und es wird mehr Informationen zur Fahrzeugabstimmung und den einzelnen Etappen geben. Dadurch wird der Spieler dann die Möglichkeit besitzen sein Auto besser für das bevorstehende Rennen zu optimieren. Und es wird ein wunderschönes Spielinterface geben, welches einen coolen und künstlerischen Touch hat."

Frage: "Was wird der Einzelspieler-Modus beinhalten?"
Graham Rigby: "Dazu muss man sagen, dass wir uns bei der Entwicklung von Colin McRae Rally 04 die Rückmeldungen zu Teil drei zu Herzen genommen haben - speziell was die Online-Unterstützung im PC-Bereich angeht. Wir haben außerdem die Anzahl der Spielmodi von vorher zwei auf acht erhöht. Es gibt zudem 2WD- und Allrad-Wettbewerbe und den Experten-Modus für die Hardcore-Racer. Im Custom Rallye-Modus hat man Editiermöglichkeiten für eigene Rallyes. Die Meisterschaften selbst kann man im Splitscreen-Modus spielen."

Frage: "Grafisch wird die PC-Version einige Verbesserungen aufweisen. Auf was dürfen sich die Spieler freuen und wie werden sich die optischen Verbesserungen auf das Spielerlebnis auswirken?"
Graham Rigby: "Die in Teil vier verwendete Grafikengine haben wir optimiert, wodurch wir hoch auflösendere Texturen verwenden können und die Anzeige entfernter Objekte verbesserten, was besonders bei den Bergab-Etappen in Japan und Griechenland auffällt. Animierte Umgebungseffekte wie sich im Wind bewegende Bäume und Gras sind jetzt ebenfalls enthalten. Wir haben aber auch die Partikeleffekte verbessert, was sich bei den Staubwolken besonders bemerkbar macht. Dadurch wirkt die Umgebung äußerst natürlich und durch die verbesserten Replay-Kameras und die neue Stoßstangen-Kamera bemerkt man erst so richtig, wie unglaublich das Geschwindigkeitsgefühl ist."

Frage: "Die PC-Version wird über einen neuen Online- und LAN-Modus verfügen. Was kannst du uns über diese beiden Modi verraten?"
Graham Rigby: "In CMR04 sind der Online- und LAN-Modus ein wichtiger Bestandteil und etwas was wir unbedingt integrieren wollten, denn die PC-Community hatte diese Dinge auf ihrer Wunschliste ganz oben zu stehen. Wir werden vermutlich bis zu acht Spieler gleichzeitig in einer Rallye oder den Etappen-Rennen ermöglichen."



News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

GameRadio.de [ Games-Mag | Video-Reviews | Game-Music ]

Gran Turismo Tempel

Trackmania-Design

NFS-Serie.at

Underground-Race das kostenlose Browsergame

RTM-Base - Die Seite mit den Originalen Daten für alle Formel 1 Manager

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/