Live for Speed

Was Live for Speed bereits vom Konzept her von anderen Rennsimulationen unterscheidet ist die Tatsache, dass es fast als Privat-Projekt angesehen werden kann. Schließlich sind an Live for Speed nur drei Entwickler beteiligt: Der Programmierer Scawen Roberts, der Grafiker Eric Bailey und der für den Sound zuständige Victor van Vlaardingen. Zudem wird - anders als in der Computerspiele-Branche in der Regel üblich - auf einen Publisher zum Vertrieb des Produkts komplett verzichtet, was auch zur Folge hat, dass LFS nicht im Laden erworben werden kann, sondern lediglich auf der offiziellen Website zum Download bereitsteht und der volle Funktionsumfang nach Bezahlung freigeschalten werden kann. Um trotzdem frühzeitig finanziell abgesichert zu sein, haben sich die Entwickler dazu entschieden, Live for Speed in einzelnen Stufen zu veröffentlichen, was bedeutet, dass einige Features die bereits zu Beginn vollwertige Rennsimulation nach und nach erweitern.

Live for Speed simuliert keine bestimmte reale Rennserie, sondern setzt auf Rennen mit verschiedenen Sport- und Straßen-Wagen auf erfundenen Rennstrecken - und zwar mit einem Hauptaugenmerk auf Realismus. Und in diesem Bereich bietet LFS nahezu alles, was eine hochwertige Simulation braucht. Allem voran natürlich eine realistische Fahrphysik, welche ein außerordentlich gutes Fahrgefühl vermittelt. Wie ausgereift diese ist, zeigen unter anderem die umfangreichen Setup-Optionen und deren Auswirkungen auf das Fahrverhalten. Für deren Übermittlung sorgt die exzellente Steuerung, die neben einer hohen Präzision auch herausragend gute Force Feedback-Effekte für Lenkräder mit einschließt.

Für den langanhaltenden Spaß, in Live for Speed Rennen zu fahren, sorgen abwechslungsreiche Sprint-Rennen auf Renn-, Stadt- oder Rallyecross-Kursen. Diese können entweder gegen die beachtenswert intelligenten Computergegner in verschiedenen Schwierigkeitsstufen oder online gegen menschliche Gegner ausgetragen werden. Denn speziell im Multiplayer-Bereich kann LFS mit Features aufwarten, von denen viele Rennspiele großer Hersteller meist nur träumen können. Der herausragend gute Netcode ermöglicht spannende und enge Rennaction gegen eine stattliche Anzahl von menschlichen Gegnern, wodurch Live for Speed zugleich zu einer der absolut beliebtesten Rennsimulationen der Online Racing-Szene geworden ist.

News zum Spiel (55)

Videos zum Spiel (2)

Bewertungen [40 lesen] [schreiben]

  • (4,56 Punkte)
    Insgesamt 40 Stimmabgaben

>> Bewertung abgeben <<

Plattform
PC (Juli 03)
Entwickler
LFS Tech
Verleger
Kategorie
Rennsimulation
Website
Offizielle Website

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!

AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

#keeponracing

Virtual Motorsport

DailyGame.at

PS3 Forum

GTR4u.de

GameTective

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/