F1 2011: gamescom-Hands-on

F1 2010 war ein mehr als solider Einstieg für Codemasters in die virtuelle Königsklasse des Motorsports, aber was die Briten jetzt in Köln präsentieren ist weit mehr als ein simples Sequel. F1 2011 sieht aus, wie ein echter Titelkandidat mit dem man dieses Jahr auf Titeljagd geht.

F1 2011: gamescom-Hands-onF1 2011: gamescom-Hands-on  ZoomFriede, Freude, Eierkuchen bei Codemasters, denn sowohl Verkaufszahlen als auch Kritikerstimmen für F1 2010 waren absolut zufriedenstellend, doch das reicht den Briten aus dem Birmingham Studio nicht, wie Paul Jeal und Stephen Hood auf der gamescom 2011 hervorheben. Der Senior Producer und der Chief Designer betonen mehrfach ausdrücklich selbst riesige F1-Fans zu sein. Und was man normalerweise getrost als Marketing-Gewäsch abtun könnte, nimmt man den beiden charismatischen Briten während ihrer Präsentation des neuen Spiels in Köln mehr und mehr ab.

Fangen wir vorne an: F1 2011 hat eine stark überarbeitete Federung erhalten, die so gut sein soll, dass die Entwickler laut Stephen Hood keine Kompromisse mehr bei der Streckenbeschaffenheit eingehen müssen: "In F1 2010 mussten wir teilweise die Strecken etwas anpassen, weil die Physik noch nicht so weit war, wie wir sie gerne gehabt hätten. Als wir einige dieser hohen Randsteine sahen, dachten wir, das funktioniert niemals." Jetzt funktioniert es sehr wohl und zwar so gut, dass sich zusätzlich auch noch das Bodywork, also die Flügel und Seitenkästen, wie im Fernsehen schütteln – nachzuschauen im zweiten Dev-Diary-Video.

F1 2011: gamescom-Hands-onF1 2011: gamescom-Hands-on  Zoom Nachfühlen könnt ihr das natürlich am besten am Deep Silver-Stand auf der gamescom in Halle 7, B-041 und am allerbesten nehmt ihr dann hinter einem der vier flammneuen Fanatec-Lenkräder im F1-Look Platz. Die Lenker sind nicht nur optisch eine Wonne, sondern setzen vor allem auch das neu programmierte Force Feedback genial um. Selbstverständlich wurden auch die Reifen optisch und physikalisch an den neuen Ausrüster Pirelli angepasst.

Generell wurde bei F1 2011 auch viel Hand an der Technik angelegt. Auch dank der Fortschritte der Ego-Engine mit DiRT 3 kann man so beispielsweise endlich einen echten Sonnenuntergang in Abu Dhabi genießen und im Splitscreen-Modus unmittelbar gegen einen Freund antreten. Wobei es nicht zwangsläufig immer ein Gegeneinander sein muss, denn Codemasters hat seit langer Zeit auch wieder einen kooperativen Meisterschaftsmodus am Start in dem man dann als Teamkollegen auf die Jagd nach Punkten für die Fahrer- und Konstrukteurswertung gehen kann.

F1 2011: gamescom-Hands-onF1 2011: gamescom-Hands-on  Zoom Gleichzeitig hält mit den neuen Daten der aktuellen Saison aber auch das neue Regelwerk Einzug in F1 2011 und damit KERS und DRS. Wie im realen Vorbild kann es dabei aber auch im Spiel zu Störungen kommen, dafür sorgt das erweiterte Schadensmodell, Stephen Hood erklärt: "Es kann dich ganz plötzlich während des Rennens verlassen, aber es kann auch genauso plötzlich wieder zurückkehren." Sollte mal etwas mehr als nur das KERS zu Bruch gehen, darf man sich in F1 2011, wie bereits zu sehen war, also auch endlich auf den Einsatz des Safety Cars freuen, dass "den Rennverlauf völlig verändern wird", wie es Stephen Hood mit Funkeln in den Augen formulierte. Spielbar war das Ganze in Köln aber leider noch nicht.

Außerdem haben die Entwickler für F1 2011 einige Bugs in der KI ausgemerzt, viel mehr Boxenfunk-Nachrichten eingebaut, die Interview-Sessions zwischen den Rennen überarbeitet, einen zusätzlichen Time-Attack Modus mit vordefinierten Herausforderungen hinzugefügt, mehr Cutscenes eingefügt und und und. F1 2011 ist vollgestopft mit neuen Features, Verbesserungen und natürlich bekannten Stärken. In Köln haben die Codies ein kleines Mehrspieler-Rennen für 10 Spieler aufgebaut, bei dem ihr auch zum ersten Mal einen Blick auf den Großen Preis von Indien werfen könnt. Darüber hinaus darf man gespannt auf den nächsten Trailer sein, der im Verlauf der nächsten Woche freigegeben wird.



Tags: F1, F1 2011, F1 2010, Formel 1, Formula 1, gamescom 2011, safety car, hands-on, preview, bericht, eindrücke


News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

NFS-Serie.at

Trackmania-Design

NfS Headquarter

freegamesite.de

Gran Turismo Racing Point

MMORPG Games

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/