Racing-Forum

Kommentare

Leynad
27.03.15 21:27
@Rallyeoldie

Und du wartest mit dem Schalten wirklich auf die Geraden?
Wir sollten vielleicht unsere Differenzen mal auf der Rennstrecke beilegen;-)

Aber falls es dazu nicht kommt, hier mal ein paar persönliche Benchmarks, die ich auf der neuen Nordschleife online gefahren bin:

Nordschleife Tourist:
Lotus Evora GX 6:45,5
BMW M235i 7:22,9

Nordschleife:
Pagani Zonda R: 6:41,9
Nissan GT3: 6:50,5

Nordschleife Endurance:
BMW M235i: 9:36,2
Ferrari 458 GT2: 8:26,7

Beim Racing gilt nämlich nur eines: Wer schneller ist hat recht.

PS: Gerade im Mazda 787B auf der Nordschleife eine persönliche Bestzeit gefahren. Offline mit weichen Slicks ohne Fahrhilfen: 6:27,3

Der Sauber C9 ist ja leider unrealistisch langsam in den Kurven oder vom Setup völlig daneben. Der Mazda ist schon eher ein Fahrzeug, was dem vom Bellof in etwa entsprechen sollte. Download gibt es hier: www.racedepartment.com
GoDErXi
27.03.15 20:56
Ja unser Leynad ich finds einfach nur Klasse deine Texte zu lesen ;-)

Und ich warte auch noch auf eine Antwort von dir beim Iracing Thema ,bevor du was schreibst prüf es doch lieber selber als immer auf andere zu hören wird ja langsam Lächerlich das ganze jeder schreib mal mist aber du hörst ja garnicht auf

Und nein ich kanns nicht besser mit der Rechtschreibung
Vollgas
27.03.15 20:45
@Blackvoodoo: Liest du hier www.speedmaniacs.com damit ist deine Aussage "Tja wieder mal eine Lüge" entkräftet. Stimme dir aber zu, dass auch F1 2015 sicherlich keine richtige Rennsimulation a la iRacing, RaceRoom, rFactor 2 und so weiter wird.
Rallyeoldie
27.03.15 19:46
Schalten in den Kurven - eine sehr interessante Fahrtechnik die sicherlich noch aufregender zu gestalten ist wenn man dabei kuppelt ;)
Leynad
27.03.15 16:47
@dominiczeth

Ein Delay ist natürlich immer drin, aber meiner Erfahrung nach könnte ich in iRacing oder AC mit H-Shifter nie so schnell schalten wie mit den Wippen und hätte auch keine Lust darauf die Lenkradkräfte in den Kurven mit einer Hand zu halten.

In Forza fahren die Cracks fast alle mit manueller Kupplung, selbst mit Gamepad, weil´s angeblich schneller ist als automatisch. Ich habe das auf einer sehr kurzen Top-Gear-Strecke mal nachgemessen und und bin zu klar gegenteiligen Ergebnissen gekommen. Aber hängt vielleicht auch vom Auto ab.
Takamisakari
27.03.15 14:32
Ich gebe CM zwar eine Chance, warte jedoch erstmal den Release ab.

Gespannt bin ich über die Umsetzung der Saison 2014, ob diese wirklich komplett ist und ob man im Karriere-Modus beide Saisons nacheinander erleben bzw. darüber hinaus von den Strecken profitieren kann (z. B. mit dem Wechsel von Nürburgring und Hockenheimring, auch wenn das wohl ab 2016 entfällt).
katoh74
27.03.15 13:46
also ich denken der sound im spiel wird nicht sooo schlecht sein

allerdings hat mich CM mit den letzten Spielen und GRID Autosport so verärgert das ich einfach aus Prinzip nichts mehr von denen kaufe. und wenn es das beste wäre das es gibt. der Zug CM ist für mich abgefahren.

zuletzt konnte ich bei GRID Autosport nichtmal mehr Online Rennen fahren mit meinem T300RS. fühlte sich an als wäre die ganze Karre schwerst verbogen. im Zeitfahren wars dann wieder normal, dafür hatte ich in Geistnähe ein wummern aus den Lautsprechern..... und, obwohl der angeblich schon lange behoben war, wieder den Speicherbug

und wenn es eine Firma nichtmal schafft Daten korrekt zu speichern oder zumindest abhilfe schafft indem man das wiederherstellen kann über online speicherdaten hab ich keine Lust die auch noch mit meiner Kohle zu unterstützen.....
Blackvoodoo
27.03.15 12:19
Letztes Jahr hies es doch das F1 2015 zum Start der neuen Saison kommt. Tja wieder mal eine Lüge, ich bin sicher das auch Schritt vorwärts in richtung Realität eine Lüge ist. Codemasters hat noch nie und wird nie ein Reales Spiel bringen, dazu ist der Markt zu klein und da die F1 Lizenz sicher nicht billig ist und sich das Teil oft verkaufen muß wird die Fahrphysik wieder so ein Arcademüll werden.

Das gute daran, ich werde es eh nicht spielen. Da so lange die F1 sich so scheiße anhört ich mir das nicht auch noch beim spielen antun will.
dominiczeth
27.03.15 08:43
"Wer virtuell gerne H-Schaltung fährt, möge dies tun, aber die Rundenzeiten werden auch mit altem Auto und Schaltwippen schneller sein und das ist mir wichtiger."

Bei ProjectCars zu deinem Pech nicht. Dort ist ein Delay drin was länger ist als man manuell hinbekommt. Mit ein bisschen Übung kann man Wippenfahrer sehr schnell hinten stehen lassen.
Das gleiche gilt für iRacing und auch Assetto Corsa glaub ich.
Rallyeoldie
27.03.15 06:12
Zu Fanatec: das Einzige was ich bereut habe war meine, trotz vorheriger Info, getroffene Fehlentscheidung für das CSR XXL-Set. CS-Pedale waren wie gewohnt nicht prompt lieferbar und preislich war ich eher am G27 orientiert.
Da wären Porsche+CS-Pedale+CS-Shifter die etwas teuerer aber bessere Wahl gewesen. Der Plastiklenkkranz ist ggü. dem G27 eine Zumutung und der H-Shifter auf den Alustangen gleich dazu. Aber mit Lenkerband darüber und wenn auch nicht immer authentischer sequentieller Schaltung ein Highlight gegenüber dem auch nicht schlechten G27.
Wermutstropfen der Import mit verhältnismäßig hohen Versandkosten auch bei evtl. Reparatur. Kommt in der Preisklasse doch mehr zum tragen als bei der teureren Wheelbase.
Also nix mit Fanatec-Fanboy obwohl ich mich sicher wieder dafür entscheiden werde. Allerdings wäre die TM 300-Wheelbase mit Lederlenkrad sofern man dies einzeln konfigurieren könnte auch interessant. Gibt´s aber nicht genauso wenig wie dzt. eine Nachfolge für Porsche/CSR.

Zur Schalt-/Kupplungsphilosophie: der Wunsch nach Authentizität ist, wenn man selbst noch in Fahrzeugen unterwegs war die man heute nur mehr bei der Monte-Classic sieht, sicherlich ein anderer als der des Gamers der mit allem verfügbaren Möglichkeiten auf Bestzeiten aus ist. Persönlich habe ich auch im virtuellen Motorsport eher den Weg als Ziel vor Augen. Eine schöne Fahrt (natürlich schon innerhalb eines Zeitrahmens) in der Wiederholung anzusehen ist mir oftmals wichtiger als eine Topposition. Auch in der virtuellen Weltspitze gibt es nicht nur lauter erste Plätze.

Ich hoffe es war diesmal nicht zu lang und inhaltsvoll genug.
Takamisakari
27.03.15 00:38
"In Köln hier die meiste Zeit vor Ampeln stehend mit verkrampften Kumplungsfuß."

Wie wäre es denn mal, den Gang rauszunehmen? *roll*
Außerdem kann man dadurch, wenn vorhanden, Gebrauch von der Start-Stopp-Automatik machen, um Sprit zu sparen.

Gerade hier zeigt sich aber wieder der Vorteil der Kupplung, denn bei Automatik musst du stattdessen auf der Bremse stehen, die einen größeren Widerstand hat, als die Kupplung, was folglich noch schlimmer ist. Man könnte aber auch hier auf "P" schalten und den Fuß entlasten.

btw: Wieso fährst du überhaupt ein Auto, bei dem du kuppeln musst, obwohl es dir offensichtlich auf den Sack geht?


"Nur auf manchen Autobahnen dürfen Autos schnell fahren und dann ist Automatik oder H-Schaltung auch wieder wurscht."

Selbst wenn du nur 100 fahren darfst, wird kaum einer vom höchsten Gang runterschalten (vielleicht nur die, die einen leistungsstarken Sportwagen fahren), allein schon um spritsparender zu fahren.


"Wer virtuell gerne H-Schaltung fährt, möge dies tun, aber die Rundenzeiten werden auch mit altem Auto und Schaltwippen schneller sein und das ist mir wichtiger."

Das bezweifel ich auch nicht, da ich auch lieber mit Halb-Automatik fahre. Allerdings lehne ich das Kuppeln nicht grundsätzlich ab, sondern sehe es als Herausforderung.


Wir driften jetzt aber zu sehr vom Thema ab.

Ich selbst habe auch Fanatec-Equipment (GT3 RS2 + Clubsport Pedals + Shifter-Duo), was ich damals auch nur bei Fanatec selbst erwerben konnte. Ich finde es allerdings nicht schlimm, dass sie es nicht über Drittanbieter vertreiben. Es gibt dem Kunden sogar das Gefühl, sich gut aufgehoben zu wissen, gerade weil es durchaus viel Geld ist, was man da ausgibt.

Worauf Fanatec natürlich verzichtet, ist der Bekanntheitsgrad. Wer sich nicht groß damit beschäftigt, der kauft seine Hardware in gängigen Online- und Offline-Shops, ohne jemals Kenntnis von Fanatec zu nehmen.
Leynad
26.03.15 19:34
@Takamisakari

Ich habe überhaupt nicht verwechselt, Captain Obvious. Ein gewisses Minimalwissen habe ich schon vorausgesetzt. 99% aller Autos sind aber nicht dafür gemacht Rennen zu fahren, sondern von A nach B zu kommen. In Köln hier die meiste Zeit vor Ampeln stehend mit verkrampften Kumplungsfuß. Nur auf manchen Autobahnen dürfen Autos schnell fahren und dann ist Automatik oder H-Schaltung auch wieder wurscht.

Wer virtuell gerne H-Schaltung fährt, möge dies tun, aber die Rundenzeiten werden auch mit altem Auto und Schaltwippen schneller sein und das ist mir wichtiger.
Rallyeoldie
26.03.15 15:50
@Leynad:
a) Wieso Fanatec nicht mehr über Amazon vertrieben wird kann ich nicht sagen da mir dazu die nötigen und vor allem korrekten Informationen fehlen.
Meine mögliche Theorie: Hersteller manch anderer Premiumprodukte verkaufen ihre Ware auch nicht im Supermarkt weil sie es nicht nötig haben und dadurch, wenn schon nicht ein Imageschaden, so doch ein Verlust an Exklusivität entsteht. Trotz hoher Preise dürfte Fanatec (siehe Vororder) im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten aber keine Absatzprobleme haben.

b) Zu den Pedalen habe ich mich bereits im anderen Kommentar erklärt. Falls Du darin nur viele Buchstaben und keinen Inhalt findest kann ich es nicht ändern.
Deine Erklärung mit veralteter Technik ist durchaus zutreffend jedoch gibt es auch Traditionen denen so mancher gerne nachkommt.
Nicht umsonst werden auch heute, sicherlich nicht für die breite Masse, noch Fahrzeuge mit puristischer und alter Technik in Einzelanfertigung gebaut. Hat aus meiner Sicht auch etwas mit Stil und Kultur zu tun was, wie man feststellen kann, in sehr vielen Lebensbereichen als zusehends überflüssig abgetan wird.

c) Takamisakari´s Kommentar kannst Du Dir auf der Zunge zergehen lassen und lerne dabei.

Ist vielleicht auch eine Art von Stil das ich mich nicht der Sprachkultur der SMS-Generation anschließen möchte und auch dieses Kommentare wieder zu lange ausgefallen ist. Fällt mir oft selbst er am Schluss auf da ich Maschineschreiben lernte und da geht’s flott dahin.
Deine Falschaussagen habe ich ja bereits einige Male mit entsprechendem Nachweis widerlegt. Falls Du es jedoch bevorzugst das man sich zu Deinen Kommentaren künftig nicht mehr korrigierend äußert bin auch dazu gerne bereit. Ich kann es ebenso gut dabei belassen mir das zu denken was Dir andere recht eindeutig geantwortet habe.

P.S.: wenn Du es möchtest trägt er, ist ja auch logisch, nur links einen Schuh. Möglicherweise ist er mit der dunkleren vorderen Hälfte des rechten Fußes in einen Kuhfladen getreten :)

Takamisakari
26.03.15 14:07
@ Leynad
Du redest wieder Schwachsinn.

Der Vergleich mit der Tastatur ... *facepalm*

Du hast übrigens den Fehler gemacht, Voll- und Halb-Automatik zu vermischen. In den USA fahren nämlich viele mit Voll-Automatik, während es dir eigentlich nur um die Halb-Automatik (Gangschaltung mit autom. Kupplung) ging.

Durch die elektronische Steuerung ist die Halb-Automatik sicherlich von Vorteil und macht bei Fahrzeugen mit Schaltwippen auch viel mehr Sinn. Aber "vor Jahrzehnten" sah die Sache noch anders aus, denn da war man mit der manuellen Kupplung schlichtweg schneller.

Generell ist es im Motorsport üblich, möglichst lange an traditionellen Systemen festzuhalten, denn hier steht der Fahrer und nicht das Fahrzeug im Vordergrund.
Gerade das Kuppeln hebt das Schnellfahren in einen anderen Schwierigkeitsgrad.
Leynad
26.03.15 11:26
@Rallyeoldie

Was willst du mir erzählen? Du schreibst immer viel ohne wirkliche Inhalte. Ich weiß, was ich geschrieben habe und persönliche Beleidigungen gehören zumindest nicht in mein Repertoire, so lange ich nicht angegriffen werde.

Und wenn du Fanatec verteidigen willst, dann erkläre doch mal, warum nichts mehr von denen auf Amazon verkauft wird? Das gilt für .de und .com.
Wenn man nach "Fanatec" sucht, erscheinen fast ausschließlich Logitech- und Thrustmasterprodukte. Vielleicht doch keinen Bock mehr auf Retouren?

Und was die Socken betrifft. Er trägt links einen Schuh und rechts keinen.

Mich hat die Kupplungspedale in Autos schon vor Jahrzehnten angekotzt. Das ist veraltete Technik, die in den USA schon seit Ewigkeiten kaum mehr verkauft wird. Es macht auch keinen Sinn zwei Dinge gleichzeitig tun zu müssen um einen Gang höher oder tiefer zu schalten. So ein Mist wird heute nur verbaut, weil es billiger ist und die veraltete Hauptkundschaft der Autokonzerne sich nicht mehr umgewöhnen wollen.

Man stelle sich mal eine Tastatur vor, wo man beide Shifttasten gleichzeitig drücken müsste um versal zu schreiben und für den Punkt muss man noch die Maustaste drücken. Damit dann 500 Anschläge die Minute. Aber alles ne Sache der Gewöhnung.

austrianer
26.03.15 10:57
Alles kompatibel auf NextGen ?

Crossover feature auf dem Titan One USB adapter von ConsoleTuner.

www.consoletuner.com

www.youtube.com

Rallyeoldie
26.03.15 06:27
@Leynad: Nachdem Dir, inzwischen bei iRacing angelangt, offenbar langsam die Games ausgehen über die Du ablästern kannst, geht’s jetzt wohl mit Fanatec weiter (obwohl Du offensichtlich selbst keine Produkterfahrung damit hast).
Dürfte ja auch nicht notwendig sein. Wozu braucht man eigene Erfahrung wenn man aus irgendwelchen Sites irgendetwas herauszitieren kann. Wenn es angenehm ist auch nur den Teil der gerade zur persönlichen Befindlichkeit passt.

Aber immerhin bin ich jetzt auch als PC´ler um die Erfahrung reicher: "Die Unterstützung für die XBox One ist ja immer noch mies".
Und ich dachte bisher die XBone müsse das Lenkrad unterstützen bzw. bei der PS4 kommt es auf den Spieleentwickler an welche Lenkräder unterstützt werden?
Dank Leynad wieder etwas dazu gelernt.

Gehörte zwar zum TM T3PA-PRO aber ich mach gleich hier weiter:
Inzwischen weiß ich ja auch, dass Du eine Kupplung überhaupt nicht brauchst und sich (oh Wunder) der Pedalweg verkürzt wenn man ein Gummiteil dort reinbastelt wo es nicht vorgesehen ist.
Jetzt erhielt ich, wenn auch nur indirekt, eine Antwort auf die Frage nach Deiner Vorstellung von FFB: "Sobald dann noch die Bremsen blockieren (schon bei 50 bis 60% Pedalweg) rappelt und vibriert mein ganzer Pro-Stand und es kribbelt in den Füßen (wenn man Socken an hat). Absolut genial".
"Und der hier fährt ja auch mit Socken": youtu.be
Tut er nicht – ab 2:45 bis 2:52 sieht man, wenn er kuppelt (weil er im Gegensatz zu Dir eine braucht), sehr kurz aber doch das er Schuhe trägt.

Ist nicht so, dass ich mir nicht schon früher (so wie andere die es Dir ja auch recht deutlich mitteilten) über die Qualität Deiner Kommentare im Klaren war. Nur nach zwei (inzwischen im Erwachsenenalter) Kindern wird man etwas verständnisvoller und ich dachte mir: na gut euphorischer Teenie .... und dann erfahre ich von Dir Du hast seit 23 Jahren den Führerschein!
Leynad
25.03.15 21:26
Die Unterstützung für die XBox One ist ja immer noch mies, aber was ich heute so auf racedepartment.com gelesen habe, vielleicht nicht ganz ohne Grund. Nur ein Beispiel:

"A 3 year user of the CSR friend of mine , just bought a TX and he was a huge Fanatec fan, and says the TX is worlds apart. He told me today, he never could believe the tx was that much better."

Zur CSV v2 gibt es noch nicht genug Erfahrungsberichte, aber alles andere soll wohl ziemlicher Müll sein von Fanatec und auch die CSV v1 ist weit überholt.
www.racedepartment.com
Leynad
25.03.15 21:20
Kann es vielleicht daran liegen, dass "Forza Horizon 2 Presents Fast & Furious" ab übermorgen kostenlos erhältlich ist für die XBox One, allerdings ohne irgendwelche anderen Einschränkungen?
Leynad
25.03.15 21:07
Also ich mag schon lieber die gekippten Wippen wie bei Thrustmaster, die so sind, wie ich das von Autos kenne. Bin gerade noch mal den BMW 235i auf der Nordschleife ohne ABS gefahren und absolut krass genial, was AC da für ein Forcefeedback auf mein TX-Wheel bringt. Das Auto ist eh die Quintessenz von Forcefeedback schon von der Lenkung. Sobald dann noch die Bremsen blockieren (schon bei 50 bis 60% Pedalweg) rappelt und vibriert mein ganzer Pro-Stand und es kribbelt in den Füßen (wenn man Socken an hat). Absolut genial. Und der hier fährt ja auch mit Socken: youtu.be
1 - 2 - 3   ....   275
Eigenen Kommentar schreiben
[Alt-Text]


Benutzername
Passwort

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

GTA 5 - Mehr Infos

Newsletter

Wöchentlich verschicken wir unseren kostenlosen Newsletter, der die aktuellen Meldungen aus dem Racing-Bereich zusammenfasst.

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!

Jobs

Wir suchen tatkräftige Unterstützung für unser redaktionelles Team. Wer Lust auf Rennspiele hat und darüber schreiben möchte, sollte sich .

AGB - Impressum - Presse - Jobs - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox360 und andere Plattformen, liefern tagesaktuell frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2015 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

Gamecheats, Spieletipps & Tricks

MMORPG Games

Underground-Race

News, Lanpartys und Downloads

VW Golf

PKW-Trend.de - Auto Welt

BMW Tuning

GameCaptain.de

Spielemagazin.de

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

GameTective

F1 2009 Codemasters Liga

NFS-Serie.at

Underground-Race das kostenlose Browsergame

Spielemagazin.de - Wissen, was gespielt wird...

FMfun

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschienenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lösungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr