rFactor 2 wird offizielle Formel E-Simracingplattform, Saison 2022-DLC ist da

Studio 397 und Motorsport Games setzen die Zusammenarbeit mit der ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft fort und stellen alle Teams, Autos und Fahrer der aktuellen Formel E-Saison in rFactor 2 zur Verfügung.

rFactor 2 wird offizielle Formel E-Simracingplattform, Saison 2022-DLC ist darFactor 2 wird offizielle Formel E-Simracingplattform, Saison 2022-DLC ist da  ZoomWährend die letzte Saison des aktuellen "Gen2"-Regelwerks in vollem Gange ist, können sich rFactor 2-Besitzer freuen den Nervenkitzel, die Spannung und die Dramatik der aktuellen Meisterschaft in der PC-Rennsimulation selbst zu erleben. Das nun im rFactor 2-Store in Steam für 34.80 EUR erhältliche Formula E-Paket beinhaltet alle 22 Fahrer der 11 offiziellen Teams der Saison, einschließlich dem zum letzten Mal in diesem Jahr antretenden Mercedes-EQ Formula E Team, dem amtierenden Fahrer- und Konstrukteurs-Champion.

Aktualisierte Leistungsregeln und noch stärkere Herausforderung

Für die Saison 8 hat die Formel E eine Reihe neuer Leistungsregeln eingeführt, die die aktuelle Serie der Kategorie zur schnellsten in der kurzen Geschichte der Formel E machen. Diese Leistungsänderungen wurden auch auf das neue Saisonpaket in rFactor 2 angewandt, wodurch sich die Fahreigenschaften des neuen Autos subtil ändern und die Fahrer noch mehr gefordert sind während der Rennen auf den verschiedenen Straßenkursen strategisch zu denken.

Training: 250kW
Qualifying: 220 kW
Rennen: 220 kW plus 30 kW zusätzlich x2 ATTACK MODE-Segmenten (statt 200 kW in 2021/22)

Accelerate Esports-Rennserie

Zusätzlich zur Erweiterung von rFactor 2 um die Formel E-Serie wird die Formel E ihre Accelerate-Esports-Serie starten, die auf der rFactor 2-Plattform aufsetzt. Darüber hinaus wird rF2 in der Formel-E-Gaming-Arena bei zukünftigen Rennen und Events zum Einsatz kommen, so dass die Spieler die Spannung der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft an Schauplätzen auf der ganzen Welt erleben können, darunter Rom, Berlin und New York City.

"Die Formel E ist eine der am schnellsten wachsenden Motorsportserien und wir könnten nicht aufgeregter und geehrter sein, sie in rFactor 2 zum Leben zu erwecken", sagt Dmitry Kozko, CEO von Motorsport Games.

"Bei der Formel E geht es darum, den Wandel zu beschleunigen. Aus diesem Grund wollen wir unseren Sport zugänglicher machen und die Grenzen dessen, was möglich ist, sowohl auf als auch abseits der Strecke erweitern", so Kieran Holmes-Darby, Gaming Director bei der Formel E.



Tags: rf2, rF2, Studio 397, Formel E, esports, e-sport, simracing


News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

NFS Streetdogs

GameTective

P1-Gaming

z0cker.de

GameRadio.de [ Games-Mag | Video-Reviews | Game-Music ]

FMfun

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/