iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"

15 Jahre iRacing: Die Online-Rennsimulation hat sich zuletzt noch einmal personell bedeutend verstärkt. Executive Producer Greg Hill spricht über die kurz-, mittel- und langfristigen Neuerungen auf die sich Simracer einstellen können.

iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"  ZoomiRacing Motorsport SimulationsBilder vom 30.07.23Mit einem Season 202x-Build pro Quartal und verschiedenen Updates dafür, liefert iRacing Motorsport Simulations jedes Jahr reguläre Aktualisierungen die von allgemeinen bis hin zu speziellen Verbesserungen der Online-Rennsimulation reichen. Daneben gibt es für die Entwickler jedoch auch immer wieder einige "Projekte", zum Beispiel neue Strecken und Features.

Wie bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, befinden sich für iRacing einige neue Strecken wie Algarve (Portimao), Misano, Mugello, Pukekohe, Ledenon und Zandvoort in der Umsetzung. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs, denn wie Greg Hill, Executive Producer bei iRacing, jetzt im Juli 2023 Development Update verraten hat, arbeitet man an noch viel mehr Strecken, darunter Navarra oder auch die kurzen Oval-Kurse Slinger Speedway und Winchester Speedway und Kern County Raceway und daneben sind zusätzliche Fahrzeuge für diese Art von Strecken geplant.

Viele Streckenprojekte

Aber auch im Bereich Dirt Racing wird an "mehreren Dirt-Oval-Strecken und einem Dirt-Fahrzeug" gearbeitet und der Kurs Wheatland/Lucas Oil Road wird in die Rennsimulation zurückkehren. Weitere Projekte zur Erweiterung umfassen mehrere neue Kurse in Großbritannien und auch eine Expansion in Richtung Asien kommt. "Viele aufregende Projekte, sowohl schon angekündigte als noch unbekannte", erklärt Hill dazu.

iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"  Zoom Bei vielen der vorstehend genannten Strecken gilt, dass diese erst nach einiger Zeit den iRacern zur Verfügung stehen werden. Nicht so jedoch Kern County Raceway und Zandvoort, die im September erscheinen werden. Die Umsetzung von Kern beinhaltet nebem dem Dirt-Kurs auch die kurze Asphaltstreckenvariante die beide in einem Paket für 11.95 US-Dollar angeboten werden sollen. Bei Zandvoort dürfen sich die Fans auf die moderne, aktuelle und eine historische Streckenversion freuen. Simracer die den Kurs bereits erworben haben, werden die neue Version mit Veröffentlichung erhalten und wer Zandvoort neu kauft erhält beide Versionen.

Modernisierungen für bestehende Fahrzeuge und Strecken

Laut Hill erhalten aber auch bestehende Spielinhalte Überarbeitungen, um diese modern und auf dem Stand der Zeit zu halten. Jüngste Beispiele dafür sind Sebring und Road Atlanta. Um zukünftig noch mehr Spielinhalten eine Modernisierung zukommen zu lassen, hat man daran gearbeitet den Prozess, der mit der Aktualisierung verbunden ist, zu verbessern, sodass man mehr Arbeit in kürzerer Zeit erledigen kann.

iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"  Zoom Für Brands Hatch, Okayama, Oulton Park und einige nicht namentlich erwähnte ältere NASCAR- und Oval-Kurse bestätigt man laufende Upgradearbeiten. Möglich sind die Fortschritte in diesem Bereich aber auch dadurch, dass man die für die künstlerische Umsetzung benötigten Fahrzeug-und-Strecken-Entwicklerteams jüngst personell verstärken und in der Anzahl an Personen verdoppeln konnte.

Wie iRacern bereits bekannt, soll die Online-Rennsimulation noch dieses Jahr mit einem dynamischen Wettersystem, welches für noch mehr Abwechslung und Realismus sorgen wird, ausgerüstet werden. In den letzten Wochen hat man weitere bedeutende Fortschritte gemacht.

Dynamisches Wettersystem wird bei Regen zu einem Umdenken führen

iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"  Zoom "Die Überarbeitung der Strecken und der Gummierungssysteme werden die Linie auf der Strecke je nach den Bedingungen und dem Zustand verschiedener dynamischer, physikalisch basierter Systeme drastisch beeinflussen. Als iRacer müssen wir diese Strecken, mit denen wir so vertraut sind, auf völlig andere Weise angehen, und zwar mit der Denkweise eines echten Rennfahrers, der sich den Widrigkeiten der Dynamik der realen Welt stellen muss.

Unser Regenreifenmodell wird erhebliche Mengen an Wasser auf der Strecke genau verteilen und bis zu einer gewissen Grenze eine beeindruckende Haftung bieten, aber hinter dieser Schwelle wird Aquaplaning möglich sein. Es ist möglich, das Auto bis zu einem gewissen Grad gleiten zu lassen und es gibt eine gewisse Nachsicht, aber man muss die Grenzen respektieren. Wenn der Reifen durch das Wasser gleitet und rollt, kann alles, was nicht vom Reifen aufgenommen oder verdrängt wird, durch Reibungsenergie von der Oberfläche abgekocht werden", gibt der Executive Producer einen Eindruck worauf sich Simracer einstellen müssen.

Personelle Verstärkungen in allen Bereichen, neue Benutzeroberfläche

iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"iRacing: "Es gab noch nie eine aufregendere Zeit"  Zoom Wie weiter oben kurz angeschnitten, hat iRacing zuletzt kräftig in die eigene Zukunft investiert und eine ganze Reihe von neuen Leuten eingestellt. Dies betrifft neben den Bereichen Grafik und Animation, Fahrzeuge und Strecken, Reifen- und Physikengine auch das technische Management. Die jeweiligen Teams verfügen jetzt über die doppelte oder dreifache Anzahl an Personen.

iRacer dürfen sich auf mittelfristige Sicht auch auf eine neue Benutzeroberfläche einstellen. Die bisherige Sim UI, wie sie Hill nennt, wird durch ein modernes und designerfreundliches UI-Framework ersetzt. Ein Schritt von dem man sich eine Transformation des spielinternen Erlebnisses verspricht. Aber nicht nur die Optik und Handhabung wird aufgewertet, sondern es wird auch an vielen Verbesserungen und neuen Funktionen, zum Beispiel dem Hinzufügen von Einkäufen und Transaktionen zur Benutzeroberfläche, einer Ergebnisseite mit weitaus mehr Historie und einer Suchfunktion sowie der Optimierung des Updaters gearbeitet.

"Während unsere unvergleichlichen Multiplayer-, Wettbewerbs- und Community-Systeme schon immer Eckpfeiler des iRacing-Erlebnisses waren, haben wir seit langem geplant, unseren Kunden mehr Wert und ein umfassenderes Produkterlebnis zu bieten. Rechnet mit tiefgreifenden neuen Simulationssystemen und Möglichkeiten sich mit dem Produkt zu beschäftigen, mit einem anfänglichen Fokus auf einen realistischen und fesselnden Karrieremodus, der der authentischen Natur dessen worum es bei iRacing (und dem echten Rennsport) geht treu bleibt.

Mit einem Team, das sich aus Entwicklern zusammensetzt die Rennteams auf höchstem Niveau im realen Rennsport geleitet haben, zusammen mit der Erfahrung eines exzellenten, erfahrenen Sim-/Gaming-Design-Direktors und unserer bestehenden Designabteilung, ist die Designfunktion bei iRacing stärker als je zuvor. Es gab noch nie eine aufregendere Zeit, um an iRacing zu arbeiten (und Rennen zu fahren)", fasst Hill zusammen und hofft, dass der Online-Rennsimulation, die im August 2023 ihr 15-jähriges Jubiläum feiert, eine mindestens noch einmal ebenso lange oder weit darüber hinaus gehende Zeit beschieden ist.



Tags: iRacing, Simracing, Juli 2023 Development Update, infos, zusammenfassung


News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

GTR-Game-Portal

goNFS.de

Daddelgemeinde.net

#keeponracing

games.reveur.de - All About Synetic Racing Games

P1-Gaming

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/