WRC 10: Vollständige Fahrzeugliste und große Updates nach der Veröffentlichung

Zwei Wochen vor dem Release des offiziellen Spiels zur FIA Rally World Championship, wird nun verraten welche Boliden in WRC 10 fahrbar sein werden. Auerdem bereitet das Entwicklerteam fr die Zeit nach der Verffentlichung weitere Fahrzeuge vor.

WRC 10: Vollständige Fahrzeugliste und groÃe Updates nach der VeröffentlichungWRC 10: Vollständige Fahrzeugliste und groÃe Updates nach der Veröffentlichung  ZoomWRC 10Alle BilderIn gut zwei Wochen, am 2. September 2021, wird WRC 10 fr PC und Konsolen verffentlicht. ber die WRC-Teilnehmer der Saison 2021 und Fahrzeuge aus vergangenen WRC-Spielen hinaus, wird WRC 10 auch Autos enthalten die in der Geschichte der World Rally Championship eine Rolle gespielt haben.

Zur Feier des 50-jhrigen Jubilums der Weltmeisterschaft und unter Bercksichtigung des Spielerfeedbacks, werden zum Beispiel der Audi Quattro von Michle Mouton, den Peugot 205 T16 Evo 2, Subaru Impreza WRC 1997 und Mitsubishi Lancer Evo V 1998 fahrbar sein. Darber hinaus wurden aber auch aktuelle Fahrzeuge aktualisiert oder mit neuen Lackierungen versehen.

Die offizielle bersicht der Fahrzeuge ist untergliedert nach den jeweiligen Kategorien und listet die Rallyewagen und Neuerungen auf.

Zu den Plnen WRC 10 nach der Verffentlichung mit zustzlichen Spielinhalten zu versorgen, haben sich Publisher und Entwicklerstudio bisher bedeckt gehalten. Zusammen mit der Fahrzeugliste hat man sich nun auch dazu geuert und "zwei groe kostenlose Updates fr das Spiel (hnlich wie zum Start von WRC 9)" besttigt. Mit den Updates werden die Spieler in den Genuss zustzlicher Rallye-Autos und von neuen Etappen, historischen Ereignissen und Verbesserungen der bestehenden Modi kommen.

WRC 10 - Offizielle Fahrzeugliste:
WRC
-Hyundai i20 WRC 2021 (Hyundai Shell Mobis WRT) x4
-Ford Fiesta WRC (M-Sport Ford WRT) x3
-Toyota Yaris WRC (Toyota Gazoo Racing WRT) x4
-Hyundai i20 WRC (Hyundai 2C Competition)
-Ford Fiesta WRC (Fnckmatie)
-Hyundai i20 WRC 2021 (Hyundai Motorsport N)
-Hyundai i20 WRC (Paddon Rallysport)

WRC2 / WRC3
-Volkswagen Polo GTI Rally2 (ALM Motorsport)
-Volkswagen Polo GTI Rally2 (Moviesport)
-Citroen C3 Rally2 (Tagai Racing Technology Team)
-Ford Fiesta Rally2 (M-Sport Ford WRT)
-Skoda Fabia Rally2 (Toksport WRT)
-Citroen C3 Rally2 (Sports & You)
-Citroen C3 Rally2 (Nicolas Ciamin)
-Citroen C3 Rally2 (Yohan Rossel)
-Citroen C3 Rally2 (Saintloc)
-Citroen C3 Rally2 (Yohan Rossel)
-Hyundai i20 Rally2 (Hyundai Motorsport N)
-Ford Fiesta Rally2 (Tom Williams)
-Ford Fiesta Rally2 (Tom Kristensson)
-Skoda Fabia Rally2 (Fabrizio Zaldivar)
-Skoda Fabia Rally2 (Eerik Pietarinen)
-Skoda Fabia Rally2 (Emil Lindholm)
-Skoda Fabia Rally2 (Mattias Ekstrm)
-Skoda Fabia Rally2 (Chris Ingram)
-Skoda Fabia Rally2 (LOTOS Rally Team)
-Volkswagen Polo GTI Rally2 (Johan Kristoffersson)
-Volkswagen Polo GTI Rally2 (Rakan AL-Rashed)
-Volkswagen Polo GTI Rally2 (Kaur Motorsport)

Junior WRC
-Ford Fiesta Rally4 (Jon Armstrong)
-Ford Fiesta Rally4 (Raul Badiu)
-Ford Fiesta Rally4 (Team Flying Finn)
-Ford Fiesta Rally4 (Autosport Team Estonia)
-Ford Fiesta Rally4 (Motorsport Ireland Rally Academy)
-Ford Fiesta Rally4 (Styllex Motorsport)
-Ford Fiesta Rally4 (Porvoon Autopalvelu)
-Ford Fiesta Rally4 (LMT Autosporta Akademija)

Legends
-Livery Update: Alpine A110 Berlinette - 1973 (Team Alpine)
-New Livery: Lancia Stratos 1974 (Sandro Munari)
-New Car: Audi Quattro A1 1981 (Michle Mouton)
-Audi Quattro Sport - 1984 (Stig Blomqvist)
-Livery Update: Lancia 037 - 1983 (Walter Rhrl)
-New Car: Peugot 205 T16 Evo 1 1985 (Ari Vatanen)
-New Car: Peugot 205 T16 Evo 2 1986 (Timo Salonen)
-New Car: Lancia Delta HF 4WD 1987 (Juha Kankkunen)
-Lancia Delta HF Integrale Evoluzione - 1992
-New Livery: Toyota Celica GT4 - 1992 (Carlos Sainz)
-New Livery: Toyota Celica Turbo 4WD Safari Pack - 1993 (Juha Kankkunen)
-New Car: Subaru Impreza WRC 1997 (Colin McRae)
-New Car: Mitsubishi Lancer Evo V 1998 (Tommi Mkinen)
-Citroen Xsara WRC 2004 (Sbastien Loeb)
-Citroen Xsara WRC 2005 (Sbastien Loeb)
-Ford Focus RS 2007 (Team Ford Focus RS)
-New Car: Citroen DS3 WRC 2011 (Petter Solberg)
-Volkswagen Polo R WRC - 2016 (Sbastien Ogier)
-Toyota Yaris WRC - 2019 (Ott Tanak)
-Lancia Fulvia HF - 1972 (Team Fulvia)
-Toyota Corolla - 1999 (Hideyoshi Kenzou)

Bonus
-GR Yaris Rally Concept (Team GR Yaris Rally Concept)
-New Livery: Citroen C3 WRC 2018 (Sbastien Loeb)
-New Livery: Citroen C3 WRC 2019 (Sbastien Ogier)
-Porsche 911 GT3 RS R-GT (Team Porsche)
-Citroen C3 WRC (Pirelly Tyre Team)
-Proton Iriz Rally2 (Team Proton)



Tags: WRC 10, fahrzeugliste, cars, car list summary, post launch pläne


News zum Thema



WRC 10

News (28)Screenshots (35)
Plattform
PC (02.09.21)
Nintendo Switch (17.03.22)
PS4 (02.09.21)
Xbox One (02.09.21)
Entwickler
Kylotonn Racing Games
Verleger
NACON
Kategorie
Rallye

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten ber aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele fr PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

SimSync

games.reveur.de - All About Synetic Racing Games

NfS Headquarter

GTR-Game-Portal

NFS-Serie.at

Hotlaps.de

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lsungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/