Test Drive Unlimited: Sportlich, edel, exotisch - Maserati

Publisher Atari sowie die Entwickler von Eden Games setzen die regelmäßige Präsentation der in Test Drive Unlimited enthaltenen Fahrzeugmarken und derer meist sündhaftteuren Produkte fort. Dieses Mal können alle Interessierten auf Screenshots und in einem rasanten Video die rassigen Boliden von Maserati aus Modena, Italien bestaunen.

Test Drive Unlimited: Sportlich, edel, exotisch - MaseratiDer bei Test Drive Unlimited gebotene Fuhrpark stellt mit 125 lizenzierten Vehikeln renommierter Automobil- und Motorradhersteller eine Vielzahl an Spielern vor die Qual der Wahl, welches Vehikel nun auf insgesamt 1600 km hawaiianischer Straßen von Oahu ausgefahren werden darf. Um das Entscheidungsverfahren etwas zu erleichtern und weitere Features des Multiplattformtitels vorzustellen, präsentieren die Entwickler von Eden Games sowie Publisher Atari eine Auswahl der in Test Drive Unlimited enthaltenen Manufakturen und derer aufregenden Produkte.

Nachdem das Rampenlicht noch vor wenigen Tagen das Traditionsunternehmen von Jaguar beleuchtete, führt die Reise nun nach Modena, direkt vor die Tore von Maserati in Italien.

Ursprünglich 1914 von den Gebrüdern Maserati in Bologna gegründet, konzentrierte sich das Unternehmen bis 1946 ausschließlich auf den Rennsport und glänzte besonders in der Formel 1, wo man 1957 mit Juan M. Fangio sogar Weltmeister werden konnte. Heute assoziiert man mit dem Namen Maserati elegante Gran Turismo, die in der FIA GT-Meisterschaft erfolgreich von Sieg zu Sieg eilen und sich auf den öffentlichen Straßen durch Luxus, Sportlichkeit und einem rassigen Design auszeichnen. Zudem gehören Fahrer des Dreizacks zur exklusiven Klasse, da die Boliden in kleinen Stückzahlen gefertigt werden. Seit 1997 gehört die Firma dem FIAT-Konzern, so dass sich Ferrari und Maserati problemlos wichtige Komponenten teilen und somit wirtschaftlicher agieren können.

Test Drive Unlimited: Sportlich, edel, exotisch - Maserati Generell dürfen sich alle Fans der italienischen Marke auf zwei Modelle in Test Drive Unlimited freuen. Den ältesten Vertreter im Bunde dürfte der 3500 GT darstellen. Während das Modell ohne den begehrten Namenszusatz einen der ersten Sportwagen der Firma repräsentierte, umfasst der GT zahlreiche Modifikationen, darunter ein kürzeres Chassis, um ein besseres Handling zu erzielen. Fakt ist, dass der 1960 präsentierte Bolide zu den fortschrittlichsten seiner Zeit gehört und für Fans von potenten Oldtimern ein Pflichtkauf sein wird.

Des Weiteren kann der erst kürzlich im Jahr 2005 präsentierte MC12 angewählt werden. Hierbei handelt es sich um die Straßenversion des international erfolgreichen Rennwagens, der auf dem Ferrari Enzo basiert, aber dennoch stark überarbeitet und eigenständig auftritt. 630 PS aus einem infernalisch klingendem Zwölfzylinderaggregat sorgen bei einem geringen Gewicht für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,8 Sekunden. Erst bei spektakulären 320 km/h Höchstgeschwindigkeit lässt der Beschleunigungsdrang nach. Der MC12 kann demnach ebenso mit weit über 100 PS starken Motorrädern bei Ampelrennen konkurrieren. Doch Besitzer des nur 35 Mal gebauten Exoten werden ihr Sportgerät eher schonen. Leider ist das knapp 700.000 Euro teure Supercar schon ausverkauft; eine zweite Serie scheint sich nicht in Planung zu befinden.

Test Drive Unlimited: Sportlich, edel, exotisch - Maserati Auf insgesamt neun Impressionen präsentieren sich der 3500 GT sowie MC12 von ihren besten Seiten. Neben einigen Bildern von den fast schon malerisch wirkenden Landstraßen können die Wagen auf imposanten Rendern von innen und außen betrachtet werden. Schnell fällt auf, dass die Entwickler auch die Maserati akribisch genau und beinahe fotorealistisch nachgebildet haben. Zudem wurde ein brandneuer Trailer bereitgestellt. Dieser dauert eine Minute und 19 Sekunden an und lässt an einer rasanten Spritztour durch die Innenstadt und über die Landstraßen von Oahu in einem Maserati MC12 teilnehmen.

Test Drive Unlimited wird zunächst am 7. September dieses Jahres für Xbox 360 veröffentlicht. Weitere Fassungen für PC, PlayStation 2 und PlayStation Portable folgen. Die neun Screenshots der Maserati-Boliden könnt ihr wie gewohnt in unserer Galerie finden. Den 6,7 MB großen Trailer könnt ihr über unseren Downloadbereich herunterladen.



News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

DailyGame.at

GameTective

XTRAGAMINGNETWORK.DE

GameRadio.de [ Games-Mag | Video-Reviews | Game-Music ]

Daddelgemeinde.net

Spielemagazin.de - Wissen, was gespielt wird...

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/