Speedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in Interlagos

Das vorletzte Rennen der Saison führte die Simracing-Piloten der Speedmaster-DSFM-Meisterschaft nach Brasilien und wurde von einem Überraschungssieger gewonnen - alle Details zur Qualifikation und dem Rennen.

Speedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in InterlagosSpeedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in Interlagos  ZoomDas 17. und vorletzte Rennen der Saison führte die Simracing-Piloten der Speedmaster-DSFM-Meisterschaft nach Brasilien auf die beliebte Strecke von Interlagos über 71 spannende Runden. Auch wenn beide Meisterschaftswertungen bereits entschieden waren, so fanden immer noch fast 20 Fahrer Zeit, um die vorletzten Punkte der Saison zu kämpfen.

KR-Competition in der Qualifikation auf dem Podium unter sich

Die Dominanz des KR-Competition-Teams bleibt in der Qualifikation ungebrochen. Das gesamte Feld war auf dieser Strecke zwar relativ eng zusammen. Dennoch konnten sich die ersten Drei fast anderthalb Zehntel vor dem Feld behaupten. Besonders Maurice Dücker setzte sich dabei in Szene. Er war erst zur Mitte der Saison in die DSFM eingestiegen und bestritt in Interlagos sein siebtes Rennen im KR-Competition-Cockpit. Umso bemerkenswerter, wie er seine etablierten Teamkollegen auf die Plätze verweisen konnte. Er fuhr mit einer Zeit von 1:08.697 Minuten die schnellste Runde an diesem Tag.

Speedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in InterlagosSpeedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in Interlagos  Zoom Die Pole musste er aber dennoch Sascha Glatter überlassen, da Dücker um einen Startplatz nach hinten versetzt wurde. Hier kam eine nachträgliche Strafe wegen Abkürzen in der Qualifikation des vorherigen Rennens zum Tragen. Startposition 3 nahm der KR-Competition Teamchef Kevin Riedel ein. Neben ihm stand Peter Mannweiler auf P4 der von der Strafe Daniel Schmitz‘ profitierte, der sich eigentlich vor ihm platziert hatte, jedoch um eine Position strafversetzt wurde.

KR-Trio führte lange Zeit das Feld an

Ähnlich souverän dann der Start der KR-Competition-Piloten in den ersten Reihen. Alle drei kamen gut weg und konnten lange Zeit das Rennen als weiß-blaues Trio an der Spitze anführen. Eine wahre Demonstration ihrer Klasse und Beweis dafür, dass sich Teamwork auch im SimRacing auszahlt. Weiter hinten im Feld kam es hingegen zu einem Startunfall. Das Feld entging nur knapp einem Massencrash als die Startautomatik von Thomas Meiers Boliden versagte und den hinter ihm fahrenden Andreas Behr zwang auszuweichen. Der drehte sich dabei und schlug quer in die Bande ein. Stefan Zagozen konnte nicht ausweichen und prallte in dessen Fahrzeug. Alle drei Fahrer konnten aber mit beschädigten Fahrzeugen das Rennen fortsetzen.

Maurice Dücker holte seinen ersten Rennsieg für KR-Competition Galaxy

Speedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in InterlagosSpeedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in Interlagos  Zoom Interlagos sah erneut einen Überraschungssieger. Maurice Dücker konnte seine guten Zeiten aus dem Qualifying auch im Rennen bestätigen und zeigte eine durchweg gute Leistung. Der KR-Competition-Galaxy-Fahrer nutzte seine Chance und sah zum ersten Mal in dieser Saison die Zielflagge als Erster. Er profitierte natürlich auch vom Missgeschick des lange Zeit Führenden Sascha Glatter. Der war bei seinem letzten Boxenstopp zu schnell in der Boxengasse und durch die folgende Strafe auf Platz 3 zurück gefallen. Platz 2 holte sich Peter Mannweiler der damit auch die Vizemeisterschaft in der Fahrerwertung festigte. Er hatte sich nach durchwachsenem Start aus dem hinteren Feld nach vorne kämpfen müssen und war froh noch Platz 2 errungen zu haben. Der bereits feststehende Meister, Kevin Riedel, ließ seinen Teamkollegen den Vortritt und gab sich mit einem vierten Rang zufrieden.

Enges Mittelfeld kämpft bis zum Schluss um Punkte

Jens Ledwig hatte es Rundenlang mit Michael Haidorf zu tun und verteidigte seinen 5. Platz am Ende erfolgreich. Haidorf selber konnte aber mit dem 6. Platz auch zufrieden sein. Gerade weil auch sein direkter Konkurrent in der Meisterschaft, Lars Kober, nur auf Rang 8 ins Ziel kam. Hier hatte sich Daniel Schmitz noch dazwischen geschoben. Der war mit viel Speed unterwegs, hatte aber während des gesamten Rennens immer wieder Schwierigkeiten sich noch weiter vorne festzusetzen. Platz 7 am Ende für ihn. Jörg Burkhardt landet zum dritten Mal in dieser Saison auf Rang 9 und bleibt damit innerhalb seiner Möglichkeiten.

Speedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in InterlagosSpeedmaster DSFM-Meisterschaft: Rennbericht zum 17. Lauf in Interlagos  Zoom Daniel Lenz komplettierte die Top 10 und nahm noch ein paar Punkte mit. Dahinter holte Teamkollege Stefan Zagozen noch auf P11 ein paar Punkte während Ruben Denker mit einer 1-Stopp-Strategie auf Platz 12 kam und noch den letzten Punkt kassierte. Michael Arens und Piranha-Pilot Hansjoerg Beck waren die letzten ankommenden Fahrer, blieben allerdings ohne Punkte. Dustin Dini erlebte ein eher durchwachsenes Rennen. Er wurde durch viele individuelle Fehler immer wieder zurück geworfen und schied am Ende, 3 Runden vor Schluss gar wegen technischem Defekt aus.

Haidorf noch mit Chance auf Platz 3 der Fahrerwertung

Während die Fahrermeisterschaft bereits zu Gunsten von Kevin Riedel entschieden ist, hat Sascha Glatter den Kampf um Platz 3 wieder spannend gemacht. Mit den Punkten seines dritten Platzes hat Glatter den direkten Kontrahenten Michael Haidorf nun um einen Punkt überholt. Hier muss das letzte Rennen der Saison die Entscheidung bringen. In der Teamwertung sind die ersten Plätze bereits gefestigt. Hier sind nur noch in den hinteren Top-10-Rängen Verschiebungen möglich. Der nächste Lauf ist bereits das letzte Rennen einer langen Saison. Er wird auf der Strecke von Abu Dhabi ausgetragen.

http://www.simracing-deutschland.de



Tags: Speedmaster DSFM Meisterschaft 2012, Rennbericht, Brasilien, Interlagos, simracing


News zum Thema

Kommentare

  • Ich bin Gast
  • Ich bin Mitglied
 
 

 
Kommentar
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode
Benutzername
Passwort

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

GTA 5 - Mehr Infos

Newsletter

Wöchentlich verschicken wir unseren kostenlosen Newsletter, der die aktuellen Meldungen aus dem Racing-Bereich zusammenfasst.

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!

Jobs

Wir suchen tatkräftige Unterstützung für unser redaktionelles Team. Wer Lust auf Rennspiele hat und darüber schreiben möchte, sollte sich .

AGB - Impressum - Presse - Jobs - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox360 und andere Plattformen, liefern tagesaktuell frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2014 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

Gamecheats, Spieletipps & Tricks

MMORPG Games

Underground-Race

News, Lanpartys und Downloads

VW Golf

PKW-Trend.de - Auto Welt

BMW Tuning

GameCaptain.de

Spielemagazin.de

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

TOPSIMULATIONS RACING

Virtual Motorsport

Gran Turismo Tempel

MMORPG Games

racersleague.com

unrealLegacy.de

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschienenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lösungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr