RaceNet: Codemasters enthüllt weitere Infos

RaceNet ist ein neues kostenloses Onlineportal das in Zukunft die interaktive Community-Plattform für alle Rennspiele aus dem Hause Codemasters wird. Was es damit genau auf sich hat, erfährst du hier.

RaceNet: Codemasters enthüllt weitere InfosRaceNet: Codemasters enthüllt weitere Infos  ZoomZusammen mit der Ankündigung sich fortan ausschließlich auf Rennspiele zu konzentrieren, hat Codemasters auch eine interaktive Community-Plattform namens RaceNet angekündigt. Für viele Codemasters-Fans stellt sich nun die Frage was es damit genau auf sich hat.

Laut offiziellen Informationen, werden die Spieler in RaceNet ein einzelnes Fahrerprofil anlegen können das für alle kommenden Rennspiele von Codemasters genutzt werden kann. Habt ihr einmal euer Profil erstellt und mit eurem PC/eurer Spielkonsole verbunden, seid ihr schon startbereit. Jedes folgende Spiel wird wissen, wer ihr seid und euren Fortschritt protokollieren.

In RaceNet werden eure Rennen auf erreichte Erfolge und Performance analysiert, eure Siege, Rundenzeiten, Erfolge und persönliche Bestzeiten daraufhin in Infografiken individuell angepasst und angezeigt. Dadurch könnt ihr euch über verschiedene Spiele mit euren Freunden vergleichen, an Turnieren teilnehmen und den eigenen Fortschritt gegen die engsten Rivalen verfolgen. Dazu erhaltet ihr für das Zocken von Rennspielen mit RaceNet und der Teilnahme an RaceNet-Community-Events verschiedene Belohnungen.

Ist RaceNet also nur eine Seite mit Statistiken? Das beantwortet das Team von Codemasters mit einem klaren Nein, denn RaceNet soll viel mehr bieten. Neben den Statistiken, soll der Schwerpunkt vor allem im sozialen Aspekt liegen und Spieler mit Freunden und der breiteren Community verbinden. Dazu kommen die bereits genannten Events und Herausforderungen, der Zugang zu neuen Inhalten und ein Erlebnis über die normale Spielerfahrung hinaus.

Codemasters hat sich als Entwickler und Publisher für RaceNet entschieden, da sie sich als Einzige in der Lage sehen so einen Fokus in ein bestimmtes Genre zu bringen. Es gehe nicht nur um ein einzelnes Spiel, sondern alle Rennspiele des Unternehmens. Spieler sollen auf diese Art und Weise mehr aus den Titeln herausholen können, noch mehr Spaß an den zusätzlich gebotenen Inhalten haben und dadurch auch off- und online mehr Zeit damit verbringen.

Am wichtigsten ist aber, dass der Zugang zu RaceNet vollständig kostenlos sein wird und man nicht einmal ein Rennspiel von Codemasters besitzen muss, was aber empfohlen wird, um sich zu registrieren. Zeitgleich mit der Veröffentlichung der DiRT Showdown-Demoversion am 1. Mai, also in einer Woche, wird auch eine erste Version von RaceNet online gehen.



Tags: Codemasters, RaceNet, DiRT Showdown, Portal, PlayStation 3, PS3, PC, Xbox 360, Racing,


News zum Thema

Kommentare

h31k0
24.04.12 12:20
Die Frage ist immer noch ob Online-Multiplayer über RaceNet abgewickelt wird oder ob man sich weiterhin für Windoof Live entschieden hat.
Dead Man Driving
24.04.12 13:06
dann hoffe ich mal, dass dummes Zeug wie "Fuel" nicht dabei 'rumkommt.
Der Horizont in Racing MUSS endlich mal erweitert werden. Immer die gleichen Tracks, immer die gleichen Fahrzeuge langweilt die Spieler. Warum sollte ich mir nach GTR2 (ausser der leicht veralteten Grafik immer noch Top) noch einen, z.B. Hockenheim-Ring holen?? Und dort dann mit (schon wieder) einem Porsche, Ferrari, oder sonst was herumfahren....

Der Markt braucht Inovationen. Da war "Fuel" zwar von der Idee OK - aber die Umsetzung war ein Codemaster. Bei Dirt2 war man lange mit den Menüs beschäftigt bevor man auf den Track kam. (Dirt3 habe ich nicht mehr angespielt...)

DiRT Showdown könnte mich wieder interessieren. Aber ich warte ab.... mein Geld ist mir zu mühselig verdient.

Codemasters einzige Revolution war 1nsane (ich weiß, das habe ich schon 1000mal gesagt). Damals bis heute eine komplett neue Spielidee. Leider wurde diese nun mit In2ane durch den Schmutz gezogen....
Bearbeitet:
Dead Man Driving (24.04.12 13:09)
Daniel_Knecht
24.04.12 14:15
In Sachen 1nsane kann ich Dead Man Driving nur zustimmen. Was ich aber nicht verstehe sind deine anderen Sätze Dead Man Driving denn die haben irgend wie nicht wirklich was hiermit zu tun?...
  • Ich bin Gast
  • Ich bin Mitglied
 
 

 
Kommentar
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode
Benutzername
Passwort

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

GTA 5 - Mehr Infos

Newsletter

Wöchentlich verschicken wir unseren kostenlosen Newsletter, der die aktuellen Meldungen aus dem Racing-Bereich zusammenfasst.

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!

Jobs

Wir suchen tatkräftige Unterstützung für unser redaktionelles Team. Wer Lust auf Rennspiele hat und darüber schreiben möchte, sollte sich .

AGB - Impressum - Presse - Jobs - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox360 und andere Plattformen, liefern tagesaktuell frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Xbox-newz.de

SimRacing Deutschland e. V.

Gamecheats, Spieletipps & Tricks

MMORPG Games

Underground-Race

News, Lanpartys und Downloads

VW Golf

PKW-Trend.de - Auto Welt

BMW Tuning

GameCaptain.de

Spielemagazin.de

Sim Racing Links

TOPSIMULATIONS RACING

NFS-Planet.de

Planet-Driver

Net Racing League

NFS-Serie.at

Indy Kurve Racing Team

NfS Headquarter

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschienenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lösungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr