Neues Open-World-Rennspiel: Entwickler Maverick Games unterzeichnet bei Amazon Games

Das neue Studio Maverick Games aus Großbritannien könnte für den nächsten Überraschungserfolg im Genre der Open-World-Rennspiele sorgen und versammelt zahlreiche erfahrene Personen. Amazon Games hat man bereits von der Vision seines AAA-Projekts überzeugt und einen Publishing-Deal unterzeichnet.

Neues Open-World-Rennspiel: Entwickler Maverick Games unterzeichnet bei Amazon GamesNeues Open-World-Rennspiel: Entwickler Maverick Games unterzeichnet bei Amazon Games  ZoomNoch ist nicht allzu viel über das neue Open-World-Rennspiel an dem Maverick Games für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S arbeitet bekannt. Bei dem Titel soll es sich um ein story-basiertes Konzept handeln. Das Spiel soll so großartig sein, dass es als AAA-Projekt eingestuft wird. Nur heiße Luft und typischer Marketinghype? Nicht unbedingt. Denn die Entwickler bei Maverick Games in Warwick wissen durchaus was sie tun: 2022 wurde das Studio vom Kernteam hinter der berühmten Open-World-Rennspiel-Serie Forza Horizon gegründet, rund um Studio Head Mike Brown, den ehemaligen Creative Director von Forza Horizon 5.

Jamie Brittain, Co-Creator der mit dem BAFTA-Award ausgezeichneten britischen TV-Serie Skins, ist der Lead Writer des Spiels und arbeitet mit dem Führungsteam von Maverick zusammen, darunter Executive Producer Tom Butcher (Forza Horizon-Serie, F1 All-Stars), CTO Matt Craven (Forza Horizon-Serie, GRID, DIRT), Content Director Gareth Harwood (Forza Horizon-Serie, Reboot von Fable), Audio Director Fraser Strachan (Forza Horizon-Serie), Art Director Ben Penrose (Forza Horizon-Serie, Reboot von Fable) und Visual Design Director Elly Marshall (Forza Horizon 3, Just Cause 3, DIRT).

Kernteam hinter Forza Horizon-Reihe will "einen Schritt weiter gehen"

Brown war zwar noch nicht bereit, umfassende Details über das kommende Spiel von Maverick zu verraten, doch ein wenig Aufschluss über seine Ambitionen hat er schon gegeben. Das story-basierte Element beim aktuellen Projekt von Maverick Games ist etwas das laut Brown völlig neue Anreize bieten wird, zusätzlich zu dem, was viele Fans bereits bei Rennspielen lieben.

"Viele großartige Rennspiele bieten bereits ein tolles Spielerlebnis und tolle Inhalte", findet Brown. "Wenn man aber einen Schritt weiter gehen will und ein Spiel schaffen möchte das die Leute wirklich lieben werden, muss man sich zu den Charakteren menschlich hingezogen fühlen und wirklich mit ihnen mitfiebern. Das, glaube ich zumindest, ist ein Punkt, bei dem sich unser Spiel wirklich von anderen Titeln desselben Genres absetzen kann. Nichts hindert dieses Genre daran, erstaunliche Charaktere und erstaunliche Geschichten zu bauen - nur wurde das noch nie so wirklich ausgelotet."

Amazon Games unterzeichnet Vereinbarung mit Maverick Games zur Veröffentlichung

Mit Amazon Games hat man bereits einen Partner überzeugt und kürzlich eine Vereinbarung über die Veröffentlichung des neuen AAA-Multiplattformtitels unterzeichnet.

"Auf unserer weltweiten Suche nach talentierten Entwicklungsteams, die mitreißende Titel entwickeln, an denen sich die Spieler erfreuen werden, stach Maverick Games als ein Studio hervor das sämtliche Erwartungen erfüllen kann", so Christoph Hartmann, VP von Amazon Games. "Mike und sein Team haben alles drauf - sie sind bewährt bei der Entwicklung von Spielen, beherrschen ihr Handwerk und geben sich nicht einfach mit dem Status quo zufrieden. Ihre Vision für dieses Spiel ist neu und innovativ, und wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammen zu arbeiten, um Spielern auf der ganzen Welt diese Vision zu zeigen."

"Wir haben Maverick Games mit einer klaren Vision gegründet: Wir wollten ein Studio aufbauen, bei dem das Entwicklungsteam im Vordergrund steht und das eine die Kreativität und Risikobereitschaft fördernde Umgebung schafft", so Mike Brown. "Diese Herangehensweise befähigt unser Team, die außergewöhnlichste Arbeit in ihrer Laufbahn zu leisten. Was letztendlich bedeutet, dass wir ein Spiel entwickeln das die Spieler einfach lieben werden. Als wir das Team von Amazon Games kennenlernten, wurde schnell klar, dass wir ein gemeinsames Ethos haben - das Engagement, Entwicklungsteams den Freiraum zu geben, wirklich innovativ zu sein, um Erlebnisse zu schaffen, die für die Spieler etwas ganz Besonderes sind. Ohne euch zu viel zu verraten, möchte ich nur sagen, dass das Team schon voll aufgeregt über unser Spiel ist, und wir es kaum erwarten können, es mit der Welt zu teilen."



Tags: Maverick Games, Amazon Games, open world rennspiel, b2b, publishing deal


News zum Thema



    aktuelle News

    aktuelle Screenshots

    aktuelle Videos

    aktuelle Downloads

    Most Wanted Content

    Rennspiele-Specials

    Links

    Sim Racing System

    GTA 5 - Mehr Infos

    Syndication

    Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




    AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

    Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

    © 2018 - Alle Rechte vorbehalten

    SimRacing Deutschland e. V.

    MMORPG Games

    Underground-Race

    NFS-Planet.de

    Sim Racing Links

    NfS Headquarter

    z0cker.de

    Gran Turismo Racing Point

    P1-Gaming

    Underground-Race das kostenlose Browsergame

    NFS Streetdogs

    Alle Partner - Partner werden

    Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

    Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

    */