Need for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-Update

EA bringt am 20. Juni 2023 das Volume 3-Update für Need for Speed Unbound mit vielen neuen Spielmöglichkeiten und Verbesserungen. Hier gibt es vorab alle Infos und Details.

Need for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-UpdateNeed for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-Update  ZoomNeed for Speed UnboundBilder vom 16.06.23Need for Speed Unbound-Besitzer die schon ungeduldig auf weitere Neuerungen gewartet haben, sollten sich kommenden Dienstag, 20. Juni 2023 nichts vornehmen, denn an diesem Tag wird EA das Volume 3-Update veröffentlichen. Wie schon das vorherige Update, gibt es auch diesmal wieder eine ziemlich umfangreiche Liste mit Verbesserungen die aufzeigen, dass die Entwickler die vergangenen Monate intensiv genutzt haben, um Fehlern nachzugehen, diese zu beheben und allgemeine Maßnahmen zur Verbesserung der Produktqualität umzusetzen.

Für neue Spielmöglichkeiten sorgen in Volume 3 Linkups, Drift-Playlists, Online-Rennen gegen die Cops und der neue Speed Pass mit 75 kostenlosen Rängen, die coolste Objekte bieten, um sich richtig kreativ auszudrücken. Mit dem neuen Speed Pass gibt es mit jedem Rangaufstieg etwas Neues, darunter auch die legendäre Custom-Dodge SRT Viper 2014. Erfahrungspunkte werden für Rennen, tägliche und wöchentliche Herausforderungen und, ebenfalls neu, erreichte Ziele in Linkups, vergeben.

Linkups, Online-Rennen gegen die Cops und der neue Speed Pass

Need for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-UpdateNeed for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-Update  Zoom Mit den brandneuen Linkups, einem stuntbasierten Freie-Fahrt-Feature, können Spieler im Multiplayer in Lakeshore einen von 7 Orten, vom Seba Ski Resort bis hin zum Steinbruch, besuchen und gemeinsam mit der Lakeshore-Community zunehmend schwierigere Ziele erreichen. Dabei gilt es die Zeit im Auge zu behalten, denn 4 Runden dauern nicht ewig. Wer die 12 Linkup-Herausforderungen geschafft habt, bekommt neben XP und Geld eine mit dem kultigen DMC DeLorean (1981) eine hübsche Belohnung.

Mit dem neuen Speed Pass lassen sich Erfahrungspunkte und Geld verdienen, um sich neue kosmetische Gegenstände und Anpassungen zuzulegen. Beim Fortschritt mit dem Speed Pass werden neue Wege freigeschaltet, um den eigenen Look anzupassen und Lakeshore seinen ganz persönlichen Stempel aufzudrücken.

EA Play-Belohnung und neue Premium-Inhalte

Need for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-UpdateNeed for Speed Unbound: Infos, Video und Änderungsdetails zum Volume 3-Update  Zoom Für EA Play-Mitglieder steht mit dem Update ein Nissan Skyline GTR V-Spec (1993) als Belohnung in der Garage. Darüber hinaus gibt es mit dem Volume 3-Update noch neue Premium-Inhalte. Da wären das Robojets-Swag-Pack, das eine Auswahl einzigartiger Gegenstände, darunter ein Kleidungs-Pack mit Helm, einen Fahreffekt und eine exklusive Hupe sowie einen legendären Custom, den Mazda RX-7 Spirit R (2002), enthält, sowie das legendäre Custom-Pack "Ford Mustang GT" mit dem sich durch ein individuelles Bodykit und eine ebensolche Lackierung abhebenden Custom Ford Mustang GT (2015) und einen 10-Stufen-Speed-Pass-Boost, der 10 neue kosmetische Gegenstände oder Anpassungen verschafft.

Schließlich sind mit dem Vol. 3 Customs-Pack noch der Volkswagen Golf GTI Clubsport (2016), Volvo 242 DL (1975) und Mitsubishi Lancer Evolution X (2008) als neue Fahrzeuge am Start.



Need for Speed Unbound - Volume 3-Update (Juni-Update)-Changelog:
Lebensqualität-Verbesserungen
-Fahrzeuge, die über eine EA Play-Mitgliedschaft erhalten, im Spiel-Store gekauft oder im Rahmen des Speed-Pass gewährt wurden, stehen euch nach -Abschluss des Prologs in der Einzelspieler-Garage zur Verfügung. Bisher waren sie nur in Lakeshore Online verfügbar.
-Chance reduziert, direkt nach einer erfolgreichen Flucht in eine andere Verfolgungsjagd zu geraten.
-Screen Space-Reflektionen an den Autos sind in der PC-Version jetzt in Ultra-Grafikqualität verfügbar.
-Intel XeSS 1.1 als Upsampler-Option auf PC hinzugefügt.
-Verbesserte Qualität von Straßenspiegelungen durch Hinzufügen weit entfernter Gebäude.
-Verbesserte CPU-Leistung auf PC.
-Reduzierter VRAM-Einsatz bei GPUs der NVIDIA 40-Reihe auf PC.
-NVIDIA DLSS wurde auf PC-Version 3.1.11 aktualisiert.
-AMD FSR 2 wurde auf PC-Version 2.2 aktualisiert.
-Bessere Belohnungen für erfolgreiche Fluchten und Beistand bei Verfolgungsjagden.
-Verschiedene Polizeifahrzeuge sind jetzt unterschiedlich viel wert, wenn sie in Verfolgungsjagden ausgeschaltet werden. Zuvor hatten alle Polizeiautos denselben Wert.
-Wer die Deluxe Edition besitzt, erhält als Dankeschön pro Volume Update einen Cash-Boost von 250.000 $!
-Untertitel stehen jetzt in drei voreingestellten Textgrößen zur Verfügung. Auch Transparenz und Farbe des Hintergrunds können angepasst werden.
-Die Standard-Tageszeit in Lakeshore Online kann jetzt geändert werden. Diese Einstellung wirkt sich nur auf die Freie Erkundung aus; Events in Playlists haben eigene Tageszeiten.
-Ihr könnt euch jetzt zu Verstecken und Treffpunkten teleportieren, wenn ihr nicht gerade in einer Verfolgungsjagd steckt. Perfekt, um schnell von A nach B zu kommen oder vor dem nächsten Linkup das Auto zu tauschen.
-Dank dem neuen Speed Pass-Rankingsystem erhaltet ihr einen Bonus in Höhe von 5.000 $ pro vor der Veröffentlichung von Vol. 3 erreichten Rank.
-Vor dem Kauf von Klamotten wird jetzt die komplette Spielfigur angezeigt, damit ihr sehen könnt, ob euch das Outfit gefällt.

Kampagne
-Die Benutzeroberfläche im Kampagnenkalender konnte verborgen werden, was die Kamera in Mitleidenschaft zog. Dieses Problem wurde behoben.
-Durch erzwungenes Schließen der PS5 ging Kampagnenfortschritt verloren. Dieses Problem wurde behoben.
-Mehrere Clipping-Probleme bei Fahrzeugen wurden behoben.
-Spielfiguren spawnten nach dem Prolog in der Garage. Dieses Problem wurde behoben.
-Einige Erstfahrzeuge in der Kampagne hatten farbige Fenster. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielfiguren spawnten nach der Auto-Auswahl manchmal in der Freien Fahrt, anstatt in der Einführung. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Beschreibung des Verstecks wurde nach dem Kauf nicht aktualisiert. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielende konnten ihr erstes Fahrzeug der Kampagne verkaufen, wodurch sie gar kein Auto mehr hatten. Dieses Problem wurde behoben.
-Das Symbol für den Meilenstein 1-Treffpunkt tauchte fälschlicherweise während der Qualifikationsrennen auf. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielende erhielten zwei Startfahrzeuge, wenn sie das Spiel sofort nach der Auto-Auswahlsequenz beendeten. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Benutzeroberfläche zeigte mögliche Konkurrenz als verfügbar an, auch wenn sie bereits geschlagen wurde. Dieses Problem wurde behoben.
-Polizei-Hubschraubern ging der Treibstoff aus, während das Spiel pausiert war. Dieses Problem wurde behoben.
-Kampagnen-Exploit behoben, der es erlaubte, die Woche-3-Qualifikation zu wiederholen.
-Soundeffekte wurden beim Annehmen einer Anrufmission manchmal nicht ausgelöst. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Namenskarten der KI-Konkurrenz verdeckten manchmal die Sicht. Dieses Problem wurde behoben.
-Sämtliche sammelbare Bären erschienen am nächsten Tag erneut in der Welt. Dieses Problem wurde behoben.
-Objekte für Polizei-Straßensperren tauchten wiederholt am nächsten Tag erneut auf. Dieses Problem wurde behoben.

Client und Performance
-Mehrere Stabilitätsverbesserungen für die Kampagne und Lakeshore Online hinzugefügt.
-Der Bildschirm fror bei Aufnahmen mit Nvidia Shadowplay auf PC ein. Dieses Problem wurde behoben.
-Der Controller sendete nach Trennen und Wiederherstellen der Verbindung manchmal keinen Input. Dieses Problem wurde behoben.
-Fahrzeuge mit gebürstetem Metall erschienen beim Spawnen schmutzig. Dieses Problem wurde behoben.
-Manche Elemente der HUD-Benutzeroberfläche wurden von zu heller Beleuchtung überdeckt, wenn das Spiel auf HDR lief. Dieses Problem wurde behoben.
-Der Fahrzeug-Input blieb beim Fahren manchmal stecken. Dieses Problem wurde behoben.

Cops:
-Fahrzeuge schwebten während des "Erwischt"-Bildschirms. Dieses Problem wurde behoben.
-Während einer Verfolgungsjagd für Herausforderungen erhaltenes Geld wurde vom Spiel als brisant eingestuft. Dieses Problem wurde behoben.
-Mehrere Fehler behoben, durch die Burst-Nitro bei Polizeifahrzeugen nicht funktionierte.
-Die Ansage-Taste für Routen zu patroullierenden Cops war unsichtbar. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Meldungen "VERFOLGUNGSJAGD BEIGETRETEN" und "VERFOLGUNGSJAGD GESTARTET" erschienen nacheinander, wenn ihr anderen zu Hilfe geeilt seid. Dieses Problem wurde behoben.
-Andere Cops schienen die Spielfigur zu Beginn einer Verfolgungsjagd zu entdecken, wenn sich 2 Cops nahe beieinander aufhielten. Dieses Problem wurde behoben.

Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen
-In seltenen Fällen verschwand das Charaktermodell in der Frisur-Vorschau. Dieses Problem wurde behoben.
-In seltenen Fällen verlor die Kamera den Fokus während der Frisur-Vorschau. Dieses Problem wurde behoben.
-Hin und wieder wurden Fahrzeug- und Charakterveränderungen nicht gespeichert. Dieses Problem wurde behoben.
-Einige Leute konnten die 10-Stunden-Trial über die EA app nicht starten. Dieses Problem wurde behoben.
-Bei Aktivierung der Sprachausgabe überlappten sich die Wörter mit denen des Textfelds. Dieses Problem wurde behoben.
-Wenn der Schnappschuss-Modus zurückgesetzt wurde, wurde dadurch die Kamera beschädigt. Dieses Problem wurde behoben.
-Kinder konnten nicht über Xbox-Profile auf Lakeshore Online zugreifen, obwohl sie von den Eltern Zugriff auf Multiplayer-Features erhalten hatten. Dieses Problem wurde behoben.
-Der Kontrast im Banner-Schnappschuss verhielt sich inkonsistent. Dieses Problem wurde behoben.
-Ein Fehler wurde behoben, durch den Auto-Bremsspuren auf dem Bildschirm flackerten.

Karte und Welt
-Checkpoints fehlten auf der Minikarte, wenn sich Spielende in einem Event befanden. Dieses Problem wurde behoben.
-Zerbrechliche Objekte blieben manchmal unter dem Auto stecken, sodass es sich unkontrolliert drehte. Dieses Problem wurde behoben.
-Street Art und Bären verschwanden beim Aufsammeln von der Karte. Dieses Problem wurde behoben.
-"i"-Symbole erschienen manchmal anstelle von Verstecken, Spielfigur und Cops. Dieses Problem wurde behoben.
-Anstatt einer normalen Route zog das Spiel eine gerade Linie von der Spielfigur zu einem Cop-Standort. Dieses Problem wurde behoben.

Multiplayer
-Der Übergang vom "Zerstört"-Zurücksetzen wurde in der Ausblendungsanimation nicht angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-Als "brisant" eingestuftes Geld ging verloren, wenn während einer Verfolgungsjagd eine Playlist-Einladung angenommen wurde. Dieses Problem wurde -behoben.
-Spielende konnten in Lakeshore Online manchmal die Banner anderer spielender Personen nicht öffnen. Dieses Problem wurde behoben.
-Bannersticker verschwanden im "Schnappschuss bearbeiten"-Menü. Dieses Problem wurde behoben.
-Im Banner-Schnappschuss wurden 2 Autos angezeigt, wenn eine Playlist mit einen anderen Auto beendet wurde. Dieses Problem wurde behoben.
-Das aktuell ausgerüstete Auto wurde bei Beenden und Neustart des Spiels in der Garage entfernt. Dieses Problem wurde behoben.
-Mehrere Fehler behoben, durch die sich tägliche Herausforderungen inkonsistent aktualisierten.
-Die Sequenzen für "Garage aufsuchen" und "Erwischt" beim Betreten der Garage, nachdem man beinahe erwischt wurde, werden jetzt nicht mehr beide abgespielt.
-Die AR-Pin von einer Spielfigur, zu der man in der Welt fuhr, war nur auf kurze Entfernungen sichtbar. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Spielfigur clippte durch die Garagenwand, wenn man gleichzeitig mit mehreren anderen Leuten ein Versteck verließ. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielende werden jetzt nicht mehr als "verlässt das Spiel" angezeigt, wenn sie versuchen, einem vollen Multiplayer-Server beizutreten.

Playlist und Rennen
-Spielende respawnen jetzt nicht mehr unerwartet in bestimmten Bereichen des City Viper-Rennens.
-Spielende respawnen jetzt nicht mehr unerwartet in bestimmten Bereichen des Downtown Chaos-Rennens.
-Spielende respawnen jetzt nicht mehr unerwartet in bestimmten Bereichen des "Technik ist zweitrangig"-Rennens.
-Im "Alle Augen auf mich"-Rennen erschienen irreführende UI-Hinweise und Richtungspfeile. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielende respawnen jetzt nicht mehr unerwartet in bestimmten Bereichen des "Meridional Mist"-Rennens.
-Im "Industrie-Action"-Rennen erschienen irreführende UI-Hinweise und Richtungspfeile. Dieses Problem wurde behoben.
-Der "perfekter Start"-Boost ließ nicht nach, wenn Spielende das Rennen während des Rennstart-Countdowns verließen. Dieses Problem wurde behoben.
-In Playlist-Karten fehlte das Stufensymbol oder wurde falsch angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielfiguren konnten am Ende einer Playlist nicht neben der nächstgelegenen Garage spawnen. Dieses Problem wurde behoben.
-Spielende blieben in Rumble-Events stecken, obwohl sie beendet waren. Dieses Problem wurde behoben.
-Manchmal öffnete sich während einer Playlist die Windschutzscheibe wie ein Seitenfenster in einer Filmsequenz. Dieses Problem wurde behoben.
-Der Timer überlappte sich nach Rennen mit der 8. Position im Endergebnis-Bildschirm. Dieses Problem wurde behoben.
-Der Verkehr verhielt sich in einigen Events unerwartet. Dieses Problem wurde behoben.

Benutzeroberfläche
-Untermenüs waren im Auswahlbildschirm für Frisuren schwierig zu navigieren. Dieses Problem wurde behoben.
-Beim Navigieren durchs Bannermenü geht jetzt kein Input mehr verloren.
-Mehrere Inkonsistenzen bei der Darstellung von Brotkrumen für neu freigeschaltete Inhalte wurden entfernt.
-Das UI-Element für Playlist-Einladungen überlappte in den Menüs für Auto-Anpassung, Spielfigur-Anpassung und Banner-Schnappschuss. Dieses Problem wurde behoben.
-Im Popup für Verfolgungsjagd-Beistand wurde das Plattform-Symbol für Cross-Player fälschlicherweise als das eigene Symbol der spielenden Person angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Sortierung nach "Neueste" im Communityfolien-Bildschirm funktioniert nun wieder korrekt.

Fahrzeug-Anpassungen
-Der alte Tag-Effekt wird jetzt nicht mehr beim Ausrüsten eines neuen Tags in der Garage abgespielt.
-Die Seitenspiegel des Aston Martin DB5 blieben bei einer Beschädigung eingeklappt. Dieses Problem wurde behoben.
-Ein Fehler wurde behoben, der zu einer Folien-Beschädigung um die Scheinwerfer des Mercedes-Benz AMG GT R (2015) führte.
-In seltenen Fällen konnten Spielende keine Decals an ihren Autos anbringen. Dieses Problem wurde behoben.
-Am vorderen Fenster des Honda Civic Type-R (2015) überlappten Decals. Dieses Problem wurde behoben.
-Am Heckkotflügel des Mercedes-Benz 190E 2.5-16 (1988) wurden Decals falsch angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-An einigen Seitenschwellern des BMW M3 (1988) überlappten Decals. Dieses Problem wurde behoben.
-Die inaktive Kamera in der Garage zeigte fälschlicherweise das Fahrgestell des Mercedes 190E. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Standard-Folie am Mercedes Maybach ist jetzt korrekt positioniert.
-Die Räder clippten bei ausgerüsteter Luftfederung durch die Karosserie des Mercedes Maybach. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Räder clippten durch die Karosserie des epischen Nissan Fairlady. Dieses Problem wurde behoben.
-Bei der Auswahl bestimmter Seitenschweller-Sets für den Volkswagen Golf GTI (1976) wurden Platzhalter-Texte angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-Der Thumbnail der Toyo-Reifen Proxes R888R zeigte das falsche "Need for Speed"-Bild an. Dieses Problem wurde behoben.
-Die Frontleitbleche des Nissan Skyline GTR V-Spec (1993) waren fälschlicherweise auswählbar und schwebten, wenn der Frontstoßfänger entfernt wurde. -Dieses Problem wurde behoben.
-An einer Stelle hinten am Lamborghini Aventador SVJ Roadster (2019) wurden keine Decals angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-An einigen Stellen des Lamborghini Aventador LP750-4 SV Roads wurden keine Decals angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-An einigen Stellen des Ferrari F40 wurden keine Decals angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.
-Decals, die bei hundertprozentiger Transparenz angebracht wurden, erschienen in der Garage als weniger transparent. Dieses Problem wurde behoben.
-Für den Volvo 242 DL waren keine Kofferraum-Modifikationen verfügbar. Dieses Problem wurde behoben.



Tags: NFS, Need for Speed Unbound, vol 3, volume 3, update, patch, aktualisierung, details, infos


News zum Thema



Need for Speed Unbound

News (21)Screenshots (91)
Plattform
PC (02.12.22)
PS5 (02.12.22)
Xbox Series X|S (02.12.22)
Entwickler
Criterion
Verleger
Electronic Arts
Kategorie
Street Racing

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

MMORPG Games

GameRadio.de [ Games-Mag | Video-Reviews | Game-Music ]

Underground-Race das kostenlose Browsergame

SimSync

PlayStation Sport Verein

NfS Headquarter

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/