Gran Turismo HD Concept: Der erste Schritt in Richtung GT-Zukunft

Mit Gran Turismo HD Concept spendiert Polyphony Digital der Fangemeinde einen exklusiven Ausblick auf die kommende Gran Turismo-Generation. Wir haben die spielbare PS3-Demo ausgiebig angetestet und berichten über unseren ersten Eindruck.

Gran Turismo HD Concept: Der erste Schritt in Richtung GT-ZukunftLange mussten die europäischen Gran Turismo-Anhänger warten, doch am 23. März war es dann endlich so weit. Sony schickte die brandneue PLAYSTATION 3 auch in Europa ins Rennen um die Next-Gen-Konsolenkrone. Die neue Plattform soll auch wieder Heimat für viele der altbekannten Kassenschlager werden und da muss man natürlich die Gran Turismo-Serie in einem Atemzug nennen, deren Erfolg schon seit PSOne-Zeiten untrennbar mit der Marke PlayStation verknüpft ist. Passend zum PS3-Start veröffentlichte Sony auch in Form von Gran Turismo HD Concept den ersten Vorgeschmack auf das in Entwicklung befindliche Gran Turismo 5.

Für den kleinen Hunger zwischendurch

Gut 900 MB muss der geneigte GT-Fan herunterladen, um einen ersten Blick in die Zukunft der Gran Turismo-Reihe zu werfen. Im Gegensatz zu vielen anderen Inhalten die der PlayStation Store offeriert, ist das Gran Turismo HD getaufte Spiel kostenlos. Dabei jedoch von einem richtigen Spiel zu sprechen wäre jedoch leicht beschönigend, denn tatsächlich bietet GT HD nur eine einzige Strecke und zehn unterschiedliche Wagen, sowie eine getunte Variante für jeden davon.

Als Modi steht zunächst lediglich das Rennen gegen die Uhr zur Verfügung. Mit Unterbieten des Zeitlimits schaltet man nach und nach die neuen Wagen und ganz zum Schluss dann einen Drift-Modus frei. Der ist die GT-Serie selbst ein Novum aber im Rennspielgenre längst nichts Außergewöhnliches mehr. Außergewöhnlich sind dafür aber zumindest Teile des Fuhrparks. Während Lotus Elise und Mitsubishi Lancer zu den absoluten Stammgästen in Rennspielen gehören, stellt der fabrikfrische Ferrari 599 GTB eine echte Premiere dar. Zum ersten Mal überhaupt konnte sich Polyphony die begehrte Lizenz für die Renner mit dem Cavallino Rampante sichern.

Bergsteiger

Gran Turismo HD Concept: Der erste Schritt in Richtung GT-Zukunft Einen Höhenflug der ganz eigenen Art erleben wir dann auf der einzigen Strecke, die das Spiel mitbringt, der Eiger Nordwand – und die hat es in sich. Der enge Kurs entpuppt sich als echte Achterbahn. Die Gefälle und Steigungen fordern nicht nur die letzten Kraftreserven eures Vehikels, sondern auch volle Konzentration vom Fahrer, der stets das Gewicht des Wagens und dessen physikalische Wirkung beachten muss. Außerdem erfordert die teils sehr schmale Spur einen äußerst genauen Fahrstil, um nicht mit einem Rad auf der Wiese und anschließend im Zaun zu landen.

GT-Veteranen dürfen sich zusätzlich auf die vielen Haarnadelkurven freuen die schon fast zum Driften nötigen. Selbstredend, dass das Ganze im Schatten der Eiger Nordwand in einem gebührenden Panorama stattfindet. Die Aussicht auf das Gebirgsmassiv ist noch beeindruckender als die unzähligen, begeisterten Zuschauer, welche die Strecke säumen und euch anfeuern. Im späteren Spielverlauf erhält man übrigens auch die Möglichkeit den Kurs in Gegenrichtung zu absolvieren.

Gefühlskalt

Gran Turismo HD Concept: Der erste Schritt in Richtung GT-Zukunft Auch wenn das Fahrverhalten im Wesentlichen dem von Gran Turismo 4 entsprechen zu scheint, lässt sich hier nur sehr schwer eine präzise und zuverlässige Aussage machen, da GT HD auf ein maßgebliches Feature verzichten muss. Die Rede ist von dem guten alten Rumble-Effekt, welcher schon seit PSOne-Tagen als treuer Begleiter und Rückmelder über den Fahrzustand diente. Doch die diversen Kapriolen um den neuen Sixaxis-Controller der PS3 haben zur Folge, dass die Standard-PS3-Eingabegeräte zu Gunsten der Bewegungssensoren auf jegliche Force Feedback-Effekte verzichten. Lediglich wer ein GT Force-Lenkrad sein Eigen nennt, kommt in den Genuss solcher Funktionen.

Dadurch erfordert der erste Kontakt mit GT HD schon ein wenig Eingewöhnung. Mann muss einfach in den ersten paar Runden die visuellen und auditiven Signale richtig zu deuten wissen, um den Fahrzustand des Wagens korrekt einschätzen zu können. Das gelingt aber nach kurzer Zeit dank der deutlichen Darstellungen, wie der wackelnden Kamera, die die aktuelle Gewichtsverlagerung sehr schön wiedergibt, oder den sensiblen Soundeffekten, die das Durchdrehen der Räder frühzeitig andeuten, sehr gut. Dennoch kann man nach wie vor geteilter Meinung sein, ob der Verlust der Vibrationseffekte, insbesondere für Rennspiele, ein Vorteil ist.

Komplett renoviert

Gran Turismo HD Concept: Der erste Schritt in Richtung GT-Zukunft Keine Abstriche muss man hingegen bei der Optik machen, denn GT HD bringt die volle Ladung High Definition mit sich. Die kommt natürlich besonders gut mit der maximalen Auflösung von 1080p zur Geltung, doch selbst auf einem Standard-TV wird der enorme technische Fortschritt deutlich. Sowohl die Umgebung als auch die Fahrzeugmodelle profitieren von einem massiven Polygonschub und lassen daher kein noch so kleines Detail vermissen. Da wird der Begriff Fotorealismus tatsächlich auf die nächste Ebene gehoben.

Dazu tragen auch neue Effekte bei, wie Bump Mapping und High Dynamic Range Lightning, die jedoch im Gegensatz zu vielen anderen modernen Rennspielen nur sehr dezent und mit Bedacht eingesetzt wurden. Zusammen mit dem intensiven neuen Self-Shadowing-Effekten ergibt sich insgesamt ein äußerst natürliches Bild, welches dank der zahlreichen Hintergrundanimationen, wie den unzähligen Schaulustigen, auch in Bewegung grandios aussieht.

Fortsetzung folgt

Gran Turismo HD Concept: Der erste Schritt in Richtung GT-Zukunft Doch die Grafik ist nicht das Einzige das von der neuen Technologie profitiert. Endlich haben es die Entwickler geschafft die Tür ins Internet aufzustoßen. In GT HD beschränken sich die Online-Funktionen zwar noch auf die Online-Rangliste in der eure Bestzeiten automatisch gespeichert werden, doch das dürfte sicherlich nur der erste Schritt sein. Man darf wohl erwarten, dass das fertige Gran Turismo 5 dann wohl auch über echte Online-Spielmodi verfügen wird.

Ausblick:

GT HD ist ein echter Appetitanreger: Geboten wird zwar nur ein kleiner Happen, dafür macht dieser aber unglaublich viel Lust auf mehr. Technisch gesehen ist das Spiel schon jetzt über alle Zweifel erhaben und liefert einen guten Ersteindruck davon wie die Zukunft der Serie aussehen wird, auch wenn bis zum endgültigen Release des finalen Gran Turismo 5 noch etliche Tage ins Land gehen werden. Genug Zeit also, um auch die restlichen Zweifel zu beseitigen, denn GT HD beantwortet längst nicht alle Fragen, zum Beispiel jene zum dauerhaften Reizthema Schadensmodell oder downloadbaren Zusatzinhalten.

Vielleicht ist das aber auch beabsichtigt oder zumindest gewollt, denn wegen genau solcher und weiterer Ungewissheiten können wir es kaum noch erwarten bis die Prologversion von Gran Turismo 5 in die Läden kommt und endlich Genaueres über die Zukunft von Gran Turismo zu erfahren ist. Das soll jedoch leider erst im Herbst dieses Jahres der Fall sein und GT 5 wird wohl hierzulande nicht vor dem ersten Quartal 2008 veröffentlicht.



News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

WOBSPEED Simracing Wolfsburg

RTM-Base - Die Seite mit den Originalen Daten für alle Formel 1 Manager

z0cker.de

P1-Gaming

NfS Headquarter

DailyGame.at

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/