Gran Turismo 5: Interessantes zu Fahrphysik, Schadensmodell und GT6

Kazunori Yamauchi verrät noch einmal interessante Details zum kommenden Gran Turismo 5 für die PlayStation 3 und laut darüber nachgedacht was danach kommt.

Gran Turismo 5: Interessantes zu Fahrphysik, Schadensmodell und GT6Gran Turismo 5: Interessantes zu Fahrphysik, Schadensmodell und GT6  ZoomKazunori Yamauchi ist ein viel beschäftigter Mann. Seit nunmehr fünf Jahren arbeitet er über mehrere Projekte hinweg - GT5 Prologue, Gran Turismo PSP und nun Gran Turismo 5 - an der Verwirklichung seiner ganz persönlichen Vision des vollkommenen Rennspiels. Anfang November wird diese Reise mit dem Release von Gran Turismo 5 nun endlich zu einem vorläufigen Ende kommen, auch wenn Yamauchi eigentlich nicht einmal an Urlaub denkt, wie er gegenüber dem französischen Internetportal 'GameBlog FR' bestätigte: "Eigentlich genieße ich die Arbeit im Moment sogar. Also ich neige dazu überhaupt keinen Urlaub zu wollen und außerdem gibt es natürlich immer noch jede Menge Dinge die ich für Gran Turismo tun kann."

Zum Beispiel die rund 800 Standard-Autos von Gran Turismo 5 auch auf das Niveau der 200 Premium-Wagen im Spiel zu bringen, denn "Standard-Autos sind Wagen aus früheren GT-Teilen, mit denen wir einfach weniger Arbeit hatten, sie auf die PS3 zu konvertieren", erklärt Yamauchi. Diverse Fahrzeuge wurden mit übernommen, um einen größeren Abwechslungsreichtum bieten zu können als es nur mit den Premium-Fahrzeugen möglich gewesen wäre. "Die Premium-Wagen sind eigentlich ein Blick in die Zukunft von Gran Turismo", führt der Japaner weiter aus und erklärt: "Vielleicht ist das, was wir hier geschaffen haben, schon eher für zukünftige Konsolen geeignet."

Nichtsdestotrotz bekräftigt der Polyphony Digital-Boss aber nochmals, dass sowohl Standard- als auch Premium-Wagen ein Schadensmodell besitzen werden das sich aber natürlich "unterschiedlich äußern wird". Yamauchi erläutert das wie folgt: "Die Premium-Wagen haben ein deutlich reichhaltigeres Schadensmodell, aber beide haben eines." Angesprochen auf die Unterschiede in der Fahrphysik der finalen zur Prologue-Version, erwähnt Yamauchi-san außerdem, dass man große Fortschritte in Sachen Reifencharakteristik und -bewegung gemacht hat und auch die Federung grundlegend überarbeitet wurde: "Man könnte also durchaus sagen, dass es komplett anders ist."

Angesichts der Tatsache, dass sich Yamauchi am wohlsten fühlt, wenn er an seinem Langzeitprojekt Gran Turismo arbeiten kann, ist es am wahrscheinlichsten, dass bei Polyphony Digital in Tokio nach dem Release von GT5 direkt am nächsten Gran Turismo-Game gearbeitet wird: "Was auch immer passieren wird, ich kann versichern, dass Gran Turismo 6 nicht so lange auf sich warten lassen wird wie Gran Turismo 5", verspricht der Chefentwickler.



News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

PS3 Forum

Hotlaps.de

freegamesite.de

GTR-Game-Portal

Daddelgemeinde.net

games.reveur.de - All About Synetic Racing Games

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/