EA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus Video

Das Team hinter EA SPORTS WRC lässt auf die offizielle Vorstellung nun weitere Details zu den Fahrzeugen, Rallye-Etappen und Gameplay-Features folgen und garniert all dies mit einem ausführlichen Video und neuen Screenshots.

EA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus VideoEA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus Video  ZoomEA Sports WRCAlle BilderOffiziell beginnt ab dem 3. November 2023 die neue Rallye-Ära des Teams hinter der DiRT Rally-Reihe, wenn Gamer auf der ganzen Welt sich in all das was EA Sports WRC zu bieten hat stürzen können. Dabei wird langjährigen Fans einiges sofort vertraut sein, denn das Spiel basiert auf dem Erbe und der Erfahrung die Codemasters in über 25 Jahren mit der Entwicklung von Offroad-Videospielen gesammelt hat. Aber es wird auch einige Änderungen Neuerungen geben.

Mit dem Umstieg auf die Unreal Engine gibt es größere Freiheiten bei der Erstellung der größten Rallye-Etappen in der Geschichte von Codemasters. Die längste erstreckt sich auf über 30 Kilometer und ist somit doppelt so lang wie die Strecken aus vorherigen Titeln. Insgesamt verfügt EA SPORTS WRC über mehr als 600 Kilometer an einzigartigen Straßen, fast zweimal so viel wie in DiRT Rally 2.0.

Herausforderungen und Abwechslungen im Wechsel der Jahreszeiten

Inhaltlich stehen über 200 Etappen aus 17 echten WRC-Standorten bereit. Ein 18. Standort, die Central Europe Rally, der zum ersten Mal in der Geschichte dieser Sportart als Rennstrecke gefahren wird, wird nach der Veröffentlichung zu einem späteren Zeitpunkt als kostenloses Update dem Spiel hinzugefügt. Die Schauplätze im Spiel gehören, auch dank der Unreal Engine, zu den realistischsten die das Team von Codemasters je gebaut hat.

EA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus VideoEA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus Video  Zoom Jeder Schauplatz verfügt über Nachbildungen echter Straßen. So wurden beispielsweise der Col de Turini aus der Rallye Monte Carlo, der berühmte El Chocolate aus der Rallye Mexico, Fafe aus der Rallye Portugal und viele andere kunstvoll nachgebildet. Und zum ersten Mal in der Rallye-Geschichte von Codemasters werden im Frühling, Sommer, Herbst und Winter Rallyes in Angriff genommen.

Mit mehr als 70 Autos, die zur Veröffentlichung im Spiel erhältlich sind, stehen jede Menge Möglichkeiten zur Verfügung, um an Rallyes teilzunehmen. Die vollständige Fahrzeugliste von EA Sports WRC kann direkt hier über den Link eingesehen werden. Von den bescheidenen Anfängen des Zweiradantriebs vor 60 Jahren, bis hin zur brutalen Gruppe B-Ära sind 18 verschiedene Klassen aus den vergangenen Jahren verfügbar. Ab der Saison 2023 sind zehn WRC-, WRC 2- und Junior-WRC-Fahrzeuge vertreten.

Wie zu erwarten, gibt es zwischen den verschiedenen Rallyeklassen erhebliche Unterschiede. Dieser Umstand wird im Spiel entsprechend berücksichtigt. Jedes Fahrzeug verhält sich unterschiedlich.

Authentizität und dynamisches Handlingsystem

Die 2023er Rally1-Wagen sind mit einem komplexen Hybridsystem ausgerüstet, welches die Spieler in EA SPORTS WRC ebenfalls zu meistern lernen müssen. Eine Aufgabe ist es, hart in die Kurven zu gehen, um die Batterie aufzuladen und dann zu entscheiden, wann die zusätzliche Power durch beherzten Druck auf das Gaspedal eingesetzt wird.

EA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus VideoEA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus Video  Zoom Vor jeder Rallye-Etappe muss man sich damit beschäftigen welche Strategie zum Erfolg führt: die aggressive High-Power-Strategie, die die Batterie schneller entleert, oder eine vorsichtigere Herangehensweise auf Kosten des ultimativen Geschwindigkeitsrausches.

Auf Basis des Handling-Systems aus DiRT Rally 2.0 wurden Verbesserungen am Fahrbahnverhalten, am Force Feedback, an den Simulationen zur Aerodynamik, an der Trägheit des Antriebsstrangs, dem progressiven Bremsen und vielem mehr vorgenommen. Dank des Feedbacks professioneller Rallye-Fahrer wie dem Game Designer und dreimaligen Gewinner der echten European Rally Championship, Jon Armstrong, hat das Team ein authentisches dynamisches Handling-Modell erstellt.

Unterstützung für Einsteiger

Das dynamische Handlingsystem des Spiels wird um eine Reihe von Tools und Optionen ergänzt, um allen Spielern eine Fahrerfahrung zu bieten die ihren Fähigkeiten entspricht. Hilfseinstellungen zum Feintuning wie ein Antiblockiersystem und Traktionskontrolle werden von zwei unterschiedlichen Systemen für das "Gebetbuch" ergänzt.

EA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus VideoEA Sports WRC: Neue Infos zu Autos, Etappen, Gameplay-Features - plus Video  Zoom In der echten Welt verwenden die Piloten eine komplexe Sprache aus kodierten Notizen, um genau zu beschreiben, wie die Straßenverhältnisse vor ihnen sind. Dies ist zwar originalgetreu im Spiel nachgebildet, aber ein vereinfachtes Gebetbuch-System kann die komplexe Sprache der Rallyewelt auf einfache Begriffe runterbrechen, die alle Spieler verstehen können.

Darüber hinaus bleibt EA SPORTS WRC dem herausfordernden und dennoch zugänglichen Fahrerlebnis von DiRT Rally 2.0 treu, denn es ermöglicht auch mit Gamepad und Tastatur sich auf der Straße so selbstsicher zu fühlen wie die Spieler mit den raffiniertesten Sim-Rigs.

Auf den Ton kommt es an

Der Ton spielt in EA SPORTS WRC eine wichtige Rolle, wenn es um die Authentizität geht. Jeder Stoß, jedes Kratzen, jeder Gangwechsel und das Brüllen der Motoren werden in unglaublichem Detail zu hören sein. Durch hochwertige Aufnahmen von modernen als auch historischen Rallye-Fahrzeugen in Verbindung mit verbesserter Audiotechnologie sollen die Spieler richtig in die Umgebung eintauchen können.

Um diese Erfahrung während der Etappendurchläufe zu verbessern, werden die Spieler von Beifahrer:innen und Chefingenieur:innen mit wertvollen Einblicken durch das Spiel führen. Beifahrer:innen haben die Einträge in ihren Gebetbüchern im Studio von Codemasters in Motion Rigs aufgenommen, damit ihre Stimmen das Gefühl akkurat wiedergeben, sich in einem echten Rallyewagen zu befinden. Außerdem werden bekannte Namen rund um WRC zwischen den Events die Etappenleistung analysieren, so wie es sonst reale WRC-Ansager:innen tun.



Tags: EA SPORTS WRC, deep dive, video, infos, details


News zum Thema



EA Sports WRC

News (18)Screenshots (82)
Plattform
PC (03.11.23)
Xbox Series X|S (03.11.23)
PS5 (03.11.23)
Entwickler
Codemasters
Verleger
EA
Kategorie
Rallye

aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

Sim Racing Links

NFS-Planet.de

z0cker.de

GTR4u.de

Underground-Race das kostenlose Browsergame

goNFS.de

NfS Headquarter

Gran Turismo Racing Point

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/