Automobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an Spielinhalten

Simracer dürfen sich zum Jahresausklang auf das AMS2-Update V1.4.5.x und ein Feuerwerk mit neuen Add-ons und Spielinhalten freuen. Darüber hinaus gibt es einen ersten Ausblick von Reiza Studios auf das Jahr 2023. Update: Aktualisierung auf V1.4.5.2 und DLCs veröffentlicht.

Automobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an SpielinhaltenAutomobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an Spielinhalten  ZoomAutomobilista 2Bilder vom 30.12.22Reiza Studios lässt das Jahr 2022 für Besitzer der PC-Rennsimulation Automobilista 2 mit einem Update und Feuerwerk aus vielen neuen Add-ons und Spielinhalten ausklingen. Zusammen mit der kommenden Version 1.4.5.0, die weitere Gameplay-Verbesserungen bringen wird, dürfen sich Simracer in den kommenden Tagen auf nicht weniger als 3 neue DLC-Pakete, 3 historische Strecken und insgesamt 12 neue Autos, einschließlich 3 Fahrzeugen die dem Basisspiel kostenlos hinzugefügt werden, freuen.

"2022 war ein weiteres positives Jahr für AMS2 - das Spiel wächst weiter, und im Laufe des Jahres wurden an allen Fronten erhebliche Fortschritte gemacht. Da ist es nur passend, das Jahr mit einem Paukenschlag zu beenden", erklärt Renato Simioni dazu.

Ausstehende Spielinhalte - Saisonpass, Premium-Erweiterungen und Bonus - haben einen Termin

Für Käufer des 2020-2022 Season Pass und der Premium Expansion Packs gibt es mit den Add-ons Supercars Pt1, Brazilian Racing Pt1 sowie Historic Track Pack Pt1, die jeweils noch im Dezember 2022 veröffentlicht werden sollen, viele neue Möglichkeiten. Die Streckenversion Nürburgring Historic 1971 (Bestandteil des Nürburgring-DLC) wird im Januar 2023 erscheinen.

Das Adrenaline Pack Pt1 und die sechste Bonus-Premium-Strecke sind für das erste Quartal des neuen Jahres geplant und das Racin USA Bonus Pack soll im zweiten Quartal 2023 erscheinen. Unabhängig vom tatsächlichen Erscheinungstermin in 2023, sind die aufgezählten Spielinhalte im 2020-2022 Season Pass/den Premium Expansion Packs inbegriffen.

Neue alte Rennwagen und Strecken

Das Supercars Pt1-Add-on wird die Rennwagen Corvette C8 Z06, McLaren Senna und Brabham BT62 enthalten und einzeln für 9,99 EUR angeboten. Der Name der nächsten Erweiterung, Brazilian Racing Legends-DLC, lässt bereits erahnen, dass es sich dabei um Fahrzeuge brasilianischer Rennfahrer (Nelson Piquet und Ayrton Senna) handeln muss.

Automobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an SpielinhaltenAutomobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an Spielinhalten  Zoom Das Add-on wird für 14.99 EUR mit dem Brabham BT49 Cosworth V8, Brabham BT52 BMW I4 Turbo, Lotus 98T Renault V6 Turbo, McLaren MP4/4 Honda V6 Turbo, McLaren MP4/5B Honda V10 und McLaren MP4/6 Honda V12 einige klassische Boliden aufbieten an deren virtueller Umsetzung, vom Fahrgefühl bis zum Sound, Reiza Studios über Jahre gearbeitet hat. Entsprechend sollten Fans dieser längst vergangenen Epoche auf ihre Kosten kommen können, wenn sie die Chance erhalten diese Rennwagen selbst virtuell über die Strecken zu bewegen. Zur Einstimmung gibt es zwei Gameplay-Videos die weiter unten angesehen werden können.

Im Historical Track Pack Pt1-Add-on versammelt das Entwicklerstudio die Strecken Cascais 1988, Jerez 1988 und Bathurst 1983. Der Einzelpreis für diese Erweiterung, mit der Strecken erlebbar gemacht werden die im Laufe der Jahre aus Sicherheitsbelangen oder anderen Gründen verändert wurden, wird 9.99 EUR betragen.

Was das kommende Update V1.4.5.0 zu bieten hat

Das kommende Update V1.4.5.0 hält für Nissan-Fans auch die erste Sammlung von legendären NISMO-Fahrzeugen bereit und wird in den Fahrzeugklassen Gruppe C, GT1 und GT3 die Auswahl um den Nissan R89C, Nissan R390 GT1 und Nissan GT-R GT3 (2017) erweitern. Davon abgesehen gibt es in punkto Gameplay einige Verbesserungen, darunter eine neue Option mit der sich die Geschwindigkeit in der Boxengasse manuell frei einstellen lässt und Motorsportvoreinstellungen mit denen man für die jeweilige Klasse die passenden Regeln per Knopfdruck laden kann.

Automobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an SpielinhaltenAutomobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an Spielinhalten  Zoom In Sachen Rennsimulation gibt es bei der Fahrphysik hinsichtlich der modernen Allwetter-Reifen Verbesserungen und bei den F-Retro- und F-Classics-Serien ein paar Überarbeitungen, darunter die Modellierung des Kühlsystem des Brabham BT46B. Außerdem wurden die Force Feedback-Einstellungen für verschiedene Fahrzeuge verfeinert und auf einen einheitlicheren Standard gebracht.

Advanced Mechanical Damage Modelling noch fortschrittlicher und KI verbessert

Automobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an SpielinhaltenAutomobilista 2: Reiza Studios zündet mit V1.4.5.x Feuerwerk an Spielinhalten  Zoom Im Bereich Advanced Mechanical Damage Modelling (AMDM) wird ab V1.4.5.0 AMDM für jede Klasse im Spiel modelliert und bei kürzeren Rennen sind entsprechend der Renndauer skalierte Ausfälle möglich. Auf Wunsch kann die Ausfallrate auch einfach mit der eingestellten Renndistanz synchronisiert werden. Simracer die mit Open-Wheelern fahren, können zudem Defekte bei der Aerodynamik erleben. Wird mit einem beschädigten Flügel im Renntempo weitergefahren, kann man den Front- oder Heckflügel verlieren. Weiter berichtet das Entwicklerteam, dass die Logik und die Belastung, die erforderlich sind damit sich ein beschädigtes Rad vom Auto löst, weiterentwickelt wurden.

Bei den Fahrzeugen dürften einige neue Cockpit-Display-Funktionen ins Auge fallen, mit denen die Informationen besser den realen Vorbildern nachempfunden werden. Genannt werden hier die Traktionskontrolle und ABS-Einstellungen und spezifischere Anzeigen wie die Radschlupf-LEDs im Porsche GTE.

Auch in Sachen KI gibt es weitere Fortschritte zu vermelden. So sollen die von AMS2 kontrollierten Piloten nun noch besser miteinander kämpfen und in längeren Rennen die richtige Boxenstopp-Strategie verwenden. Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass die KI auf historischen Strecken über hohe Randsteine fährt, wurden Strecken angepasst. Ganz allgemein sollte das KI-Verhalten natürlicher aussehen und weniger anfällig für ruckartige Bewegungen sein. Spieler profitieren zudem davon, dass man nun gegen KI-Gegner in DLC-Fahrzeugen fahren kann selbst wenn man das DLC nicht besitzt.

Update, Freitag, 30.12.2022 16:35 Uhr:
Reiza Studios hat das Update V1.4.5.2 offiziell via Steam ausgerollt und damit zusammen die Erweiterungen Brazilian Racing Legends Pt1 DLC, Supercars Pt1 DLC und Historical Track Pack DLC. AMS2-Spieler kommen zudem in den Genuss neuer kostenloser Fahrzeuge. Eine genaue Übersicht der seit der Version 1.4.3.3 vorgenommenen Änderungen ist im nachstehenden Änderungsprotokoll zu finden.





Automobilista 2 - V1.4.3.3 -> V1.4.5.2-Changelog:
CONTENT
Free:
-Added Nissan R89C to Group C class
-Added Nissan R390 GT1 to GT1 class
-Added 2017 Nissan GT-R to GT3 class
-Added new F-Classic Gen3 class (4 generic models)

Brazilian Racing Legends Pt1 DLC:
-Added Brabham BT49 to F-Retro Gen2 Class
-Added Brabham BT52 to Formula Retro Gen3 Class
-Added Lotus 98T to F-Classic Gen1 Class
-Added Mclaren MP4/4 to F-Classic Gen2 Class
-Added Mclaren MP4/5B to F-Classic Gen3 class
-Added Mclaren MP4/6 to F-Classic Gen4 class

Supercars Pt1 DLC:
-Added Mclaren Senna, Brabham BT62 to new Hypercars Class
-Added Corvette C8 Z06 to Supercars Class

Historical Track Pack DLC:
-Added Cascais 1988
-Added Jerez 1988

GENERAL
-Added Random Failure Scale option
-Added pit speed limit option to single race.
-Added rule/content filter presets for custom events
-Added Multiplayer support for Timescaling random failures
-AI can now DLC vehicles even if user does not own them
-Added 40+ years of real historic weather data for the locations that were missing it (Buskerud, Campo Grande, Curvelo, Goiania, Guapore, Indianapolis, Ortona, Velocitta
-Adjusted gamepad damping bounds to allow smaller base levels and removed some baked in non-linearity
-Updated Logitech TrueForce implementation following Logitech´s recommended specification
-Renamed F-Classic Gen3 as F-Classic Gen4
-Renamed Street Cars class as Supercars class

UI and HUD
-Added secondary mapping options for main vehicle motion inputs on main menu controls screen
-Added controller binding options for increase/decrease fuel map (Note: existing profiles will need to manually rebind these or reset the user set to activate)
-Added secondary bind options for vehicle tab of main menu assignments page
-Fixed missing localisation of cockpit configuration button
-Added Failure scale setting to lobby session details pane
-Fixed HUD Radar colour logic

PHYSICS
-Minor adjustment to F-USA Speedway tire tread (all gens) Street F-Retro Gen2
-Enabled bumpdraft and sidedraft physics in all tracks (was enabled only in Oval tracks)
-Added Advanced Mechanical Damage Modelling for Stock Car Brasil 2019-2022, Super V8, Copa Truck, Stock Omega 1999, Sprintrace, ARC Camaro, Lancer Cup, Street Cars, Supercars. F-3, F-Trainer and F-Vee, Copa Classic, Hot Cars, Opala (all models), Caterham (all models), GT5
-Revised loose wheel failure stress thresholds and added wing failure for F-Classic (all gens), F-V12, F-V10 (both gens), F-Reiza, F-Ultimate (both gens), F-USA (all gens)
-Revised loose wheel failure stress thresholds on all cars with AMDM
-FFB ajustments for Group C, GT1, GT3 (all models) Cadillac DPi, F-V12, GT1, GTE, GT3, GT4, Group C, BMW Procar
-Brabham BT46B: Revised fan physics and added ambient pressure effect; Adjusted aero for new fan physics
-F-USA (All gen oval variants): Decreased dirty air effect on cooling
-F-Classic G1M1: Adjusted ultimate power output and default boost pressure
-F-Classic G1M2: Revised engine with new turbo, fuel consumption and power output to diversify class
-Lotus 79: Minor aero adjustments
-Brabham BT46: Updated fan car physics
-F-Classic (all models): Corrected front tire dimensions; revised gear mis-shifting tolerance
-AMDM: Added wing failure logic to older open wheelers from F-Vintage Gen2 to F-Retro Gen3; Increased risk of oil and turbo failure on GT-type cars
-Added support for individual front / rear onboard adjustable roll bars and disabled rear roll bars for F-Classics (all gens), F-Retros Gen2 and 3 , SprintRace; Disabled onboard roll bars altogether for Metalmoro AJRs, Mercedes CLK LM, Mclaren MP4/12 (still incorrectly had it enabled)
-Corvette GTP: Slightly raised CoG height
-Fixed CTD with Omega Stock Car 1999

AI
-Adjusted AI code for less hesitation when trying to overtake on straights
-Fixed bug that could cause AI to pit too often due to tire wear
-Rebuilt GT3 Ai roster to include Nissan GT-R GT3.
-Updated Stock Car Brazil 2022 driver levels to reflect final championship results
-AI calibration pass for F-Retro Gen2
-Improved AI lines in the following specific cases: when defending position, when avoiding lateral contact with human player, when avoiding corner cutting; Improved detection of incidents that lead to yellow flags or full course yellow.
-Adjusted AI lateral movement ratio (generally less jerky moves to try overtake)
-Spa Francorchamps 1970: New AI fast lines and performance adjustments
-Further AI calibration for F-Vintage Gen1and2

AUDIO
-Further adjustments to wall reflections
-Set up F-Classic Gen1 M2 with BMW I4 sounds

TRACKS
-Spa Francorchamps 2020/2022: Add additional portable light tower at Eau Rouge
-Spa Francorchamps 1970: Set 1000km layout Max AI participants to 32
-Added custom grip range for Kyalami Historic for slightly less grip and updated range for Cleveland

VEHICLES
-Added support for driver outfit livery overrides
-Added support for driver helmet livery overrides for all remaining formula cars
-Updated cockpit Motec to include the following info: TC settings; shifting lights for the M8 and the 911 RSR; headlights pictogram on the Corvette C8 R display; 2nd page on the RSR (3rd still needed)
-Adjusted undertray sparks logic
-Opala (all models): Added tachometer damping function
-Corvette C3: Speedometer units converted to MPH
-McLaren MP4/4: Fixed rain drops issue on cockpit glass
-Corvette C8R: Fixed revs jumping between shifts in rare cases
-StockCar Omega: Fixed stikers flickering issue
-Mclaren 720 GT3: Fixed misaligned hood in the cockpit view



Tags: AMS2, AMS 2, Automobilista 2, Supercars Pt1, Brazilian Racing Pt1 sowie Historic Track Pack Pt1, V1.4.5.0, preview


News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

Underground-Race das kostenlose Browsergame

Spielemagazin.de - Wissen, was gespielt wird...

GameRadio.de [ Games-Mag | Video-Reviews | Game-Music ]

SimSync

PlayStation Sport Verein

games.reveur.de - All About Synetic Racing Games

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/