Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie

Die Veröffentlichungsversion 1.0 von Assetto Corsa Competizione wurde kürzlich bei einer Presseveranstaltung auf dem Monza Circuit im Rahmen der neuen E-Sport Meisterschaft SRO E-Sport GT Series vorgestellt. Wir waren für euch vor Ort und haben uns auf dem virtuellen Temple of Speed mit den europäischen Pressevertretern gemessen.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  ZoomAssetto Corsa CompetizioneAlle BilderLaunch Date Announcement-TrailerDas Veröffentlichungsdatum der Version 1.0 von Assetto Corsa Competizione wurde vor kurzem von Kunos Simulazioni und 505 Games bei einer Presseveranstaltung auf dem Monza Circuit im Rahmen der neuen E-Sport Meisterschaft SRO E-Sport GT Series bekanntgegeben. Wir waren für euch vor Ort, haben einen Eau-Rouge-Burger gegessen und uns auf dem regennassen virtuellen Temple of Speed mit den europäischen Pressevertretern gemessen.

Während die Profi-Teams letzte Vorbereitungen an den GT3-Boliden in der Boxengasse trafen und Schlagbohrer sowie Lufthebesystem ihre Dienste erledigten, wurden im exklusiven Pressezentrum des Monza Circuit die letzten PC- und Lenkradeinstellungen vorgenommen. Bereits am Vorabend zeichnete sich ab, dass an diesem Tag alles im Zeichen der Leidenschaft für Motorsport, Rennfahrzeuge und dem sportlichen Wettbewerb stand. Dazu zählten auch die Namen der Burger – Eau-Rouge, Ascari, Villeneuve, Lauda oder Nordschleife – in der Hamburgeria nahe Bergamo, in der wir am Vorabend mit dem Team von Kunos Simulazioni Abendessen waren.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Es war also alles für einen spannenden Tag im königlichen Park angerichtet. Dazu gehörte auch das professionelle Hardware-Setup von Sparco Gaming, Thrustmaster und AK Informatica, die entsprechende Simracing-Rigs, Lenkrad- und Pedalsets sowie die notwendige PC-Hardware für einen reibungslosen Wettbewerb an diesem Wochenende inklusive digitalem Live-Stream zur Verfügung stellten.

Die zwölf schnellsten E-Sports-Piloten aus drei Kategorien (Pro, Silber und Amateur) würden an diesem Wochenende um einen Einzug ins Finale in Barcelona fahren. Der Sieger des Finales gewinnt wiederum eine adrenalingeladene Racing Experience mit Lamborghini Squadra Corse.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Hauptdarsteller sind aber nicht nur Simracing-Profis wie Enzo Bonito, der ebenfalls vor Ort ist, sondern Assetto Corsa Competizione. Das neue offizielle Spiel der Blancpain GT Serie, das von Kunos Simulazioni entwickelt und von 505 Games veröffentlicht wird, verlässt am 29. Mai 2019 den Early Access auf Steam.

Dabei macht Assetto Corsa Competizione in Sachen Simulationsqualität nochmal einen großen Schritt nach vorne. Zwar gibt es weniger Fahrzeuge und weniger Rennstrecken als in Assetto Corsa, da die Inhalte die europäische GT3-Meisterschaft aus dem Jahr 2018 umfasst, jedoch kann so ein noch nie dagewesener Detailgrad an Simulationstiefe erreicht werden. Eine Erweiterung in die GT4-Klasse oder weitere Meisterschaften der SRO Motorsports Group sind in naher Zukunft erst einmal nicht zu erwarten, jedoch langfristig nicht ausgeschlossen.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Nicht nur alle Fahrer inklusive Rennanzug und dem richtigen Handschuh-Modell wurden originalgetreu in die virtuelle Welt übertragen, auch Teams, Laser-gescannte Rennstrecken und Fahrzeuge von allen Herstellen, wie Ferrari, Lamborghini, Mercedes-AMG, Porsche, Nissan, Audi und Bentley, wurden mit der Unreal Engine 4 und unzähligen neuen Features digital umgesetzt. Dabei sind die Fahrzeuge korrekt der Balance-of-Performance (BoP) eingestellt, die wiederum pro Rennstrecke und Fahrzeug individuell gilt.

Zu den neuen Features gehört zudem die Einführung von wechselnden Wetterbedingungen und Nachtrennen, die die Rennstrategien entscheidend beeinflussen. Dabei wirken sich Temperaturunterschiede und die Stärke des Regens direkt auf das Grip-Level der Strecke und der Reifen aus. Auf Basis von Daten und Feedback von den echten GT3-Profis, wurden sogar Pfützen und Wasserdrainagen exakt reproduziert.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Dazu wurde auch das Reifenmodell in enger Abstimmung mit dem Reifenhersteller Pirelli und mithilfe von echten Reifendaten stark verbessert. Die Reifen verformen sich nun sichtbar und Reifendruck und -temperatur beeinflussen die Reibungswerte des Reifens unabhängig voneinander. Darüber hinaus, können Reifen beim aggressiven Überfahren der Randsteine Schaden nehmen.

Eine weitere große Neueinführung erfährt das Fahrer-Rating-System. Die Parameter zur Einordnung des Fahrkönnens umfassen dabei einige Variablen, wie konstante und saubere Runden, das Erkennen von Grip-Limits und dem nicht Überfahren des Fahrzeugs, Rennergebnisse sowie saubere Überhol- und Verteidigungsmanöver. Anhand dieser auf dem Einzel- und Mehrspieler-Modus basierenden Parameter werden Fahrer von Anfänger bis Platin eingeordnet.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Die Matchmaking-Funktion stellt sicher, dass die Spieler sich mit Gegnern mit ähnlichen Fähigkeiten messen und ganz einfach Online-Rennen finden, an denen sie teilnehmen können. Die Ranglisten ermöglichen es den Spielern, die Leistung in einer Runde mit Fahrern aus der ganzen Welt mit den gleichen Fahrzeug-, Strecken- und Wetterbedingungen zu vergleichen. Der Karriere-, Championship- und Freispielmodus bietet ein komplettes und anpassbares Spielerlebnis, das für Spieler aller Fähigkeitsstufen geeignet ist.

Genug der Theorie - wir konnten es kaum erwarten, endlich selbst in das virtuelle Cockpit zu steigen. Dabei ist es wichtig zu sagen, dass wir bisher noch keine Steam Early-Access-Version gespielt haben, sondern in Monza unsere ersten Runden in Assetto Corsa Competizione gedreht haben. Dabei hat sich unser kurzes Hands-On auf ein freies Training, Qualifikation und ein halbstündiges Rennen auf dem Monza Circuit im Lamborghini Huracán GT3 beschränkt.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Auf den ersten Blick wird klar, dass die Unreal Engine 4 allerhand Arbeit leistet und sowohl aus grafischer Sicht als auch in Bezug auf Audio, Umgebung, Fahrzeugmaterial und Wetterbedingungen ultra-realistisch wiedergibt. Dank des Mehrkanal-Audio-Samplings von echten GT-Fahrzeugen vermittelt das Spiel eine fesselnde und eindringliche akustische Atmosphäre und realistische Umgebungseffekte, inklusive Kommunikation mit dem Renningenieur, hörbare Reifen-, Getriebe- und ABS-Effekte, Zündungs- und Kupplungs-Sounds sowie Fehlzündungen und Feuerwerke.

Bei trockener Fahrbahn konnten wir in der Trainingssession klar die Unterschiede zwischen warmen und kalten Reifen spüren – der Bremspunkt verschob sich dabei um bis zu 20 Meter. Die Reifen können sogar über die Bremse warmgefahren werden, was zu einhundert Prozent der Realität entspricht – dieses Level an Immersion hat uns begeistert. Auch die ABS-Regelung ist deutlich spür- und hörbar.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Im Qualifying wurde es zunehmend dunkel und auch das Schadensmodell hat einen Schritt nach vorne gemacht. Beschädigungen an Aerodynamikteilen sind deutlich sichtbar. Eher suboptimal war, dass ein frontaler Einschlag dazu führte, dass das Scheinwerferlicht stark flackerte und eine Verbesserung der Rundenzeit immens schwer machte. Wir mussten also das Feld mit italienischen, spanischen, englischen und deutschen Journalisten von hinten aufrollen.

Für das Rennen entschieden wir uns daher für ein aggressives Setup, was im Training bei trockenen Bedingungen mit weniger Traktionskontrolle sehr gut funktionierte. Wie bei den Sprint-Rennen oder den berühmten Spa-24-Stunden-Rennen wurde im fliegenden Start gestartet. Noch bis Anbremspunkt der ersten Kurve konnte ich vier Positionen gutmachen und bremste dann in Richtung Scheitelpunkt sehr spät, aber vorsichtig, sodass ich nach der Kurve mit leichtem Feindkontakt auf der vierten Position landete. Kurz darauf fing auch schon der erste starke Regenschauer an, sodass ich mit einer mutigen, aber immer noch vorsichtigen Fahrweise bis zur dritten Runde auf die zweite Position vorfahren konnte.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Die Fahrbahn blieb konstant nass und die Anbremsmanöver mussten leicht versetzt zur Ideallinie erfolgen, um maximalen Grip zu haben. Das aggressive Fahrzeugsetup machte jeden Kurvenausgang zu einem Balanceakt, wodurch der erstplatzierte Ferrari gegenüber unserem Lamborghini einen Vorteil hatte. Als ein überrundetes Fahrzeug dem Ferrari das Leben schwer machte, kamen wir noch einmal ran und konnten den Kontrahenten überholen. Doch mit einem harten Manöver, was leider ohne Strafe blieb, konnte der Ferrari seine Position zurückerobern und wir kamen auf der zweiten Position ins Ziel. Gegen Ende des Rennens trocknete die Strecke sogar noch etwas ab und die Rundenzeiten wurden wieder schneller.

Mit einem zufriedenstellenden Rennergebnis und einer insgesamt tollen ersten Spielerfahrung von Assetto Corsa Competizione ging ein kurzes, aber spannendes Presse-Event zu Ende. Es bleibt spannend, wie sich der umfangreiche Einzel- und Karrieremodus sowie der Mehrspieler-Modus mit dem Rating-System entwickeln und in welcher Qualität alle Aspekte in der finalen Spielversion umgesetzt sein werden. Die Veranstaltung in Monza macht uns jedoch zuversichtlich. Schade ist natürlich, dass die Fahrzeugauswahl auf das GT3-Feld begrenzt ist und die Hoffnung ist hoch, dass Rennstrecken wie Suzuka und Laguna Seca in nicht allzu ferner Zukunft als Zusatzinhalte ihren Weg ins Spiel finden. Dasselbe gilt für die GT4-Fahrzeuge, jedoch folgt Ende des Jahres erst einmal das GT3-Feld aus diesem Jahr.

Assetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT SerieAssetto Corsa Competizione: Hands-On-Event in Monza im Rahmen der Blancpain GT Serie  Zoom Unbestritten ist und bleibt die Leidenschaft des kleinen, aber feinen Entwicklerteams für ihre Rennsimulation. Die Spieler können sicher sein, dass das Team rund um Marco Massarutto, Mitbegründer, Marken- und Produktmanager von Kunos Simulazioni, alles dafür gibt, Spielerfeedback zu berücksichtigen und umzusetzen.



Tags: ACC, Assetto Corsa Competizione, release, datum, infos, video, trailer, screenshots, bilder, preview, Hands-on, presse, Event, Monza, rennspiele, sim, simracing, Hardware, sparco gaming, thrustmaster, ak informatic, 505 games, kunos simulazioni


News zum Thema



aktuelle News

aktuelle Screenshots

aktuelle Videos

aktuelle Downloads

Most Wanted Content

Rennspiele-Specials

Links

Sim Racing System

GTA 5 - Mehr Infos

Syndication

Für Webmaster, die unsere News auf der eigenen Website einbinden wollen, bieten wir bereits eine Reihe von technischen Möglichkeiten an. Wir liefern aber auch spielebezogene und angepasste Feeds. Sprecht uns an!




AGB und Datenschutz - Impressum - Presse - Feedback - Newsfeed - Partner werden - Weiterempfehlen

Wir verschreiben uns dem Genre Rennspiele, berichten über aktuelle Xbox One, Xbox Series S und X und PS5, PS4, PS3-Rennspiele, kostenlose Rennspiele, Rennspiele für PC, Xbox 360 und andere Plattformen, liefern frische Bilder und Videos und stellen Demos zum Download bereit.

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten

SimRacing Deutschland e. V.

MMORPG Games

Underground-Race

NFS-Planet.de

Sim Racing Links

PS3 Forum

WOBSPEED Simracing Wolfsburg

NFS Streetdogs

games.reveur.de - All About Synetic Racing Games

GTR-Game-Portal

P1-Gaming

Alle Partner - Partner werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und CMS Lö¶sungen

Formel 1, Motorsport, DTM, Rallye, Motorrad, MotoGP, Superbike, Formelsport und US-Racing: News, Fotos, Videos, Ergebnisse, Statistiken und vieles mehr

*/